Russland bestätigt den Rekord von 11.656 neuen COVID-19 Fällen innerhalb von 24 Stunden

0

Russland hat in den letzten 24 Stunden einen Rekord von 11.656 neuen COVID-19-Fällen gemeldet und damit die Gesamtzahl der Infektionen auf 221.344 erhöht, teilte sein Coronavirus-Reaktionszentrum am Montag in einer Erklärung mit.

Die Daten des Zentrums zeigen, dass der Anstieg an einem einzigen Tag in Russland an neun aufeinander folgenden Tagen über 10.000 lag.

Die Zahl der Todesopfer stieg um 94 auf 2.009, während sich 39.801 Menschen erholten, darunter ein Rekord von 5.495 in den letzten 24 Stunden, hieß es in der Erklärung.Moskau, die am schlimmsten betroffene Region des Landes, bestätigte in den vergangenen 24 Stunden 6.169 neue Fälle, so dass sich die Gesamtzahl auf 115.909 beläuft.

247.842 Menschen befanden sich am Sonntag unter ärztlicher Beobachtung, teilte Russlands Wachhund für Verbraucherrechte und menschliches Wohlergehen am Montag in einer Erklärung mit.

Mehr als 5,6 Millionen Labortests für COVID-19 seien bisher im ganzen Land durchgeführt worden, fügte er hinzu..

Share.

Leave A Reply