Salihamidzic verspricht Transferoffensive des FC Bayern – Top News

0

Nationalspieler Leroy Sané vom englischen Meister Manchester City steht bei den Bayern seit langem ganz oben auf der Liste.

Auch Kai Havertz von Bayer Leverkusen und Leipzigs Timo Werner werden als mögliche Sommer-Zugänge gehandelt.

Vielleicht hat der Sportdirektor aber noch jemand ganz anderen in der Hinterhand.

Wann bei Fußball-Rekordmeister FC Bayern der Ball im Stadion wieder rollt, ist offen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ungeachtet dessen steht anscheinend eine Transferoffensive bevor.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic verspricht ein Toptalent und einen internationalen Star.

“Wir wollen uns mit einem Toptalent aus Europa verstärken und auch einen internationalen Star nach München bringen, der die Qualität unserer Mannschaft hebt und hilft, unseren Zuschauern ergebnisstarken und attraktiven Fußball zu bieten”, erklärte Salihamidzic der Welt am Sonntag.

Namen nannte der 43-Jährige zwar nicht.

Dafür unterstrich er die unverändert höchsten Ambitionen des deutschen Fußball-Rekordmeisters: “Wir bleiben ein Käuferverein.

Ich und alle bei uns stehen dafür, dass wir die Champions League gewinnen wollen – ohne wirtschaftlich unvernünftig zu werden.

Zuerst will Salihamidzic aber den jüngsten Vertragsverlängerungen mit Trainer Hansi Flick, Thomas Müller und Alphonso Davies weitere “mit den wichtigsten Spielern” folgen lassen.

Neben Kapitän Manuel Neuer sind das David Alaba und Thiago (alle Verträge bis 2021), bei dem eine baldige Verkündung erwartet wird.

Auch bei Neuer, mit dem die Gespräche zuletzt stockten, sei er “Optimist, also hoffe ich, dass wir den Vertrag mit Manuel verlängern können”, meinte Salihamidzic.

Die Unstimmigkeiten seien “intern geklärt” worden.

Als Verkaufs- oder Verleihkandidaten gelten dagegen u.

a.

der zur zeit verletzte Mittelfeldspieler Corentin Tolisso und Keeper Christian Früchtl.

Sané, Havertz, Werner – oder jemand ganz anderes?

Weitere Vertragsverlängerungen, Zwist mit Neuer “intern geklärt”

Hoeneß auch wieder “am Tisch”

Wann bei Fußball-Rekordmeister FC Bayern der Ball im Stadion wieder rollt, ist offen.

Ungeachtet dessen steht anscheinend eine Transferoffensive bevor.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic verspricht ein Toptalent und einen internationalen Star.

Der designierte Sportvorstand verriet auch, dass neben ihm und Vorstand Oliver Kahn bei wegweisenden Entscheidungen ein guter alter Bekannter mitmischt: “Uli Hoeneß sitzt natürlich bei wichtigen Themen mit uns am Tisch.

” Ein pikantes Detail, schließlich hatte der bereits vor rund einem Jahr getönt: “Wenn Sie wüssten, wen wir schon alles sicher haben.

” Ob der damals ausgefallene große Coup diesmal gelingt, bleibt mit Spannung zu erwarten.

Salihamidzic verspricht Transferoffensive des FC Bayern

Share.

Leave A Reply