Satanische Gruppen in den USA “verstümmeln Rinder für ihre Sexualorgane”.

0

EXKLUSIV: Mehr als 10.000 Rinder wurden in den letzten 30 Jahren in den USA geschlachtet – mit noch wenig Erklärungen (WARNUNG: GRAFISCHER INHALT)

Satanische Gruppen schlachten seit Jahren in den USA Kühe in dem verdrehten Wunsch, ihre Geschlechtsorgane zu stehlen, wie ein Exorzist exklusiv gegenüber Daily Star Online erklärte.

Tausende von Rindern wurden in den letzten 30 Jahren im Land verstümmelt, oft unter sehr mysteriösen Umständen.

Im vergangenen Jahr wurde in Oregon festgestellt, dass Kühen das Blut ausgesaugt wurde, während bei Hunderten von anderen Gelegenheiten ihre Geschlechtsorgane entfernt wurden.

Einige glauben, ein unbekanntes Tier sei schuld, andere glauben, eine geheime Regierungsoperation sei schuld, und Verschwörungstheoretiker haben sogar behauptet, Ausländer seien der Grund dafür.

Doch der Exorzist Bob Larson – dessen Buch UFOs und der Alien Index von 1997 das Geheimnis hinter den Verstümmelungen ergründete – glaubt, dass sie das Werk zwielichtiger Gruppen sind, “um den Teufel anzubeten”.

“Es gibt Gruppen von Menschen, geheime Gruppen, klandestine Gruppen”, sagte er gegenüber Daily Star Online.

“Nicht alle diese Dinge können den Tieren zugeschrieben werden. Die Präzision der Wunden und die Tatsache, dass fast alle diese bestimmten Organe, Sexualorgane, damit verbunden sind.

“Es wird versucht, dass einige satanische oder okkulte Gruppen, die glauben, dass es eine gewisse Macht gibt, dies zu tun, dass dies dem Teufel gefällt.

Bob erklärte weiter, dass es “verschiedene Ebenen von satanischen Gruppen” gibt, von denen einige sogar Menschenopfer bringen.

“Auf verschiedenen Ebenen kann es selbsternannte Menschen geben, die ihre eigenen Rituale des Bösen durchführen, und dann gibt es nur noch Menschen, die den Nervenkitzel suchen und neugierig sind.

“In der Landschaft des Bösen gibt es viele verschiedene Arten von Gruppen, aber unter dem Strich steht der Teufel hinter diesem Verhalten, und die Menschen, die es tun, brauchen einen Exorzismus.

Eine plausible Erklärung, die von Wissenschaftlern oft angeführt wird, ist, dass die Rinder an natürlichen Ursachen sterben und dann von irdischen Raubtieren auseinander gerissen werden.

Es kommt, nachdem ein Bauer betäubt wurde, als er eine “Dreihornkuh” auf seinen Feldern entdeckte.

Share.

Leave A Reply