Saudi-Arabien macht den Schritt zur Abschaffung der Todesstrafe für Minderjährige

0

Die Entscheidung folgt auf eine weitere Anordnung von Richtern, die Praxis der Auspeitschung zu beenden.

SAUDI ARABIENS König Salman hat nach Angaben eines Spitzenbeamten ein Ende der Todesstrafe für Verbrechen angeordnet, die von Minderjährigen begangen wurden.

Die Entscheidung folgt einer weiteren Anordnung der Richter, die Praxis der Auspeitschung zu beenden und sie durch Gefängnisstrafen, Geldstrafen oder gemeinnützige Arbeit zu ersetzen und eine der umstrittensten Formen der öffentlichen Bestrafung des Königreichs zu beenden.Der Sohn und Erbe König Salmans, Kronprinz Mohammed bin Salman, gilt als die treibende Kraft hinter der Lockerung der Beschränkungen des Königreichs und dessen Abkehr von ultrakonservativen Auslegungen des islamischen Rechts, die als Wahhabismus bekannt sind und denen viele im Land noch immer eng verbunden sind.

Gegen einige innenpolitische Widerstände hat der Kronprinz versucht, das Land zu modernisieren, ausländische Investitionen anzuziehen und Saudi-Arabiens Ansehen weltweit zu verbessern.Er hat auch ein paralleles hartes Vorgehen gegen Liberale, Frauenrechtlerinnen, Schriftstellerinnen, gemäßigte Geistliche und Reformer beaufsichtigt.

Die Ermordung des saudischen Schriftstellers Jamal Khashoggi im Jahr 2018 in der Türkei durch Agenten, die für den Kronprinzen arbeiteten, stieß international auf scharfe Kritik.Der jüngste königliche Erlass von König Salman erspart mindestens sechs Männern aus der schiitischen Minderheit des Landes die Todesstrafe, die im Alter von unter 18 Jahren Verbrechen begangen haben sollen, darunter Ali al-Nimr, der an regierungsfeindlichen Protesten teilnahm.

Menschenrechtsgruppen wie Amnesty International und Human Rights Watch fordern das Königreich seit langem auf, die Anwendung der Todesstrafe abzuschaffen, insbesondere für Verbrechen, die von Minderjährigen begangen werden.Der Präsident der Menschenrechtskommission der saudischen Regierung, Awwad Alawwad, bestätigte die jüngste Entscheidung in einer Erklärung am Sonntag und sagte, sie habe dem Königreich geholfen, “eine mehr….

Share.

Leave A Reply