‘Seien Sie vorsichtig, woher Sie Ihre Informationen bekommen’: Coveney warnt die Öffentlichkeit vor Fehlinformationen von Covid-19

0

Da der UN-Chef eine Warnung herausgegeben hat, dass die Welt mit einer Fehlinformationsepidemie über Covid-19 konfrontiert ist.

TANAISTE UND Außenminister Simon Coveney hat die Öffentlichkeit davor gewarnt, vorsichtig zu sein, woher sie Informationen über Covid-19 erhält, und sich von “guten Mainstream-Medien” “leiten zu lassen”.

Seine Kommentare folgen, nachdem UN-Generalsekretär Antonio Guterres Anfang dieser Woche davor gewarnt hatte, dass die Welt “einer gefährlichen Epidemie von Fehlinformationen” über Covid-19 gegenübersteht.

Am Dienstag kündigte Guterres eine UN-Kampagne an, das Internet mit Fakten und Wissenschaft zu überschwemmen, um dem entgegenzuwirken, was er als “ein Gift” bezeichnete, das Leben in Gefahr bringt.Der UN-Chef verurteilte, was er als eine globale “Fehlinformationsdemie” bezeichnete, die schädliche Gesundheitsratschläge, “Schlangenöllösungen”, Unwahrheiten und wilde Verschwörungstheorien verbreitet.

Guterres drängte die Social-Media-Organisationen, mehr gegen die Fehlinformationen zu unternehmen und “Hass und schädliche Behauptungen über Covid-19″ auszumerzen”.

“Hass wird zum Virus, stigmatisiert und verunglimpft Menschen und Gruppen”, sagte er in einer Videoerklärung.Gegenseitiger Respekt und die Wahrung der Menschenrechte müssen unser Kompass sein, um diese Krise zu meistern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der UN-Chef sagte, die Menschen auf der ganzen Welt “haben Angst” und wollen wissen, was sie tun sollen und wohin sie sich für Ratschläge wenden können, und sie brauchen Wissenschaft.

In einem Tweet heute Morgen sagte Coveney, dass “in den letzten Tagen viele falsche Informationen in sozialen Medien verbreitet wurden”.

Coveney skizzierte zahlreiche Beispiele für die Fehlinformationen, die in den letzten Tagen in Umlauf gebracht wurden, darunter ein “gefälschter CMO-Brief”.

Anfang der Woche war in WhatsApp eine Nachricht im Umlauf, die vorgab, einen Brief zu zeigen, der angeblich vom Chief Medical Officer Dr.

Tony Holohan unterzeichnet wurde und in dem es hieß, dass alle Pubs in Irland bis zum 1.

September geschlossen bleiben sollen,….

Share.

Leave A Reply