Shanghais Lingang Area zielt auf schnell wachsende Dienstleistungsindustrie

0

Shanghais Lingang Area, ein neu eingeführter Abschnitt der Freihandelszone von Shanghai, ist bestrebt, die qualitativ hochwertige Entwicklung des Dienstleistungssektors weiter zu fördern, mit einem geplanten durchschnittlichen jährlichen Wachstum der Wertschöpfung der tertiären Industrie von über 20% bis 2025.Lingang plant, bis 2025 mindestens 100 von seinem Managementbüro anerkannte Firmensitze anzuziehen und ein internationales Finanzzentrum mit mehr als 500 lizenzierten Finanzinstitutionen aller Art aufzubauen.

Das Gebiet rechnet außerdem damit, dass das Gesamtvolumen der Importe und Exporte von Schifffahrtsgütern bis 2025 150 Milliarden Yuan (etwa 21,2 Milliarden US-Dollar) übersteigen und der Containerumschlag 24 Millionen TEU erreichen wird..

Share.

Leave A Reply