Shenhua bereitet sich laut Trainer auf einen möglichen CSL-Anpfiff im Juni vor

0

Shanghai Greenland Shenhua veranstaltet ein Trainingslager zur Vorbereitung auf die Coronavirus-verzögerte neue Saison der chinesischen Super League, deren Anpfiff von Cheftrainer Choi Kang-hee für Mitte oder Ende Juni erwartet wird.

Mit dem Ausklingen der COVID-19-Pandemie in China haben alle Seiten der CSL begonnen, sich auf die Kampagne 2020 vorzubereiten, auch wenn das Startdatum noch nicht feststeht.”Wir gehen davon aus, dass die CSL Mitte oder Ende Juni beginnen könnte.

Wir bereiten uns darauf vor”, wurde Choi am Samstag von einem chinesischen Fernsehsender zitiert.

Shenhua hielt im Januar vor dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus ein Vorsaison-Trainingslager ab und erzwang damit die Verschiebung der neuen CSL-Saison, die ursprünglich für den 22.

Februar geplant war.”Wir haben im Januar ein körperliches Fitnesstraining durchgeführt.

Und letzte Woche, als unsere Spieler aus dem Urlaub zurückkamen, haben wir wieder mit dem Fitnesstraining begonnen”, sagte der südkoreanische Trainer.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir müssen die Spieler für die neue Saison in guter Form halten”, fügte er hinzu.

Auch die Spieler haben es schwer, sich auf eine unsichere Kampagne vorzubereiten.”Das Vorsaisontraining war sehr anspruchsvoll.

Da wir immer noch nicht wissen, wann die CSL beginnen wird, ist es möglich, dass wir mehr Vorsaison-Trainingslager wie dieses haben werden”, sagte Shenhua-Verteidiger Feng Xiaoting.Unterdessen bereitet sich der niederländische Spitzenklub FC Utrecht auf rechtliche Schritte gegen die Entscheidung des Königlichen Niederländischen Fußballverbandes vor, den Rest der Ligasaison zu streichen und die Plätze in den europäischen Wettbewerben der nächsten Saison auf der Grundlage des Tabellenstandes zu vergeben, als das Spiel durch die Coronavirus-Krise unterbrochen wurde.

Utrecht wird wahrscheinlich nicht der einzige sein, der die Entscheidung anfechten wird, die auch besagt, dass es keinen Abstieg und Aufstieg zwischen den beiden höchsten Ligen des Landes geben wird.

Die….

Share.

Leave A Reply