Simon Coveney verurteilt israelisches Abkommen zur Genehmigung von Trumps Plan zur Annexion von Teilen des Westjordanlandes

0

Die Äußerungen des Außenministers kommen, da in Israel eine neue Regierung gebildet werden soll.

TÁNAISTE UND AUSSENMINISTER Simon Coveney hat ein Abkommen zur Regierungsbildung in Israel kritisiert, das Pläne zur Annexion von Gebieten im besetzten Westjordanland beinhaltet.

Am Montag erzielte der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu einen Deal mit dem ehemaligen Rivalen Benny Gantz, um eine Koalitionsregierung zu bilden, in der sich die beiden auch den Spitzenposten teilen werden.Das Dreijahresabkommen erlaubt Netanyahu, 70, für 18 Monate im Amt zu bleiben, während derer er wegen Korruptionsvorwürfen vor Gericht stehen soll, die er lange Zeit bestritten hat.

Der 60-jährige Gantz wird dann für die verbleibenden 18 Monate das Amt des Premierministers übernehmen, während Netanyahu nach 12 Jahren im Amt verabschiedet wird – die längste Amtszeit in der israelischen Geschichte.

Netanjahu, der Vorsitzende der rechten Likud-Partei, hatte sich im vergangenen Jahr in drei ergebnislosen Wahlen gegen Gantz durchgesetzt, aber keiner von beiden hatte genügend Unterstützung erhalten, um eine tragfähige Regierungskoalition zu bilden.

Eine Schlüsselfrage in den Regierungsgesprächen war die Umsetzung des umstrittenen Nahost-Friedensplans von US-Präsident Donald Trump, der Israel grünes Licht für die Annexion der jüdischen Siedlungen und anderer Gebiete im besetzten Westjordanland gibt.Solche Annexionen würden gegen das Völkerrecht verstoßen, und der Trump-Deal wurde von den Palästinensern abgelehnt und von weiten Teilen der internationalen Gemeinschaft verurteilt.

Der palästinensische Premierminister Mohammad Shtayyeh verurteilte die Bildung einer “israelischen Annexions-Regierung” und sagte, sie bedeute das Ende der Zwei-Staaten-Lösung.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In einer Erklärung von heute Morgen sagte Coveney, dass die Nachricht von einem Regierungsabkommen in Israel zwar positiv sei, dass aber ein Abkommen, das die Annexion von Territorium beinhaltet, gegen “die Rechtsstaatlichkeit” verstoße.”Ich nehme Berichte zur Kenntnis, dass eine politische Einigung,….

Share.

Leave A Reply