Sir Paul McCartney sagt, Fleisch nur für einen Tag in der Woche zu entsorgen, ist gleichbedeutend damit, einen Monat lang kein Auto zu fahren.

0

SIR PAUL McCARTNEY startete 2009 seine Kampagne “Fleischfreier Montag”, um die Menschen dazu zu bewegen, mehr pflanzliche Mahlzeiten zu essen.

Hier erklärt er, warum eine Ernährungsumstellung auch nur für einen Tag in der Woche einen großen Unterschied machen kann…

Unser schöner Planet Erde ist zur Heimat von Millionen von Pflanzen- und Tierarten geworden, darunter auch wir Menschen.

Wir haben gelernt, uns die Kraft und das Reichtum des Planeten zunutze zu machen, aber mit unserem großen Erfolg als Spezies kommt uns eine enorme Verantwortung zu, das empfindliche Gleichgewicht, dem wir unsere Existenz verdanken, zu erhalten.

Wir haben das alles schon einmal gehört: Unsere Lebensweise zerstört den Planeten. Fossile Brennstoffe, die für Verkehr und Industrie verwendet werden, sind daran schuld.

Das stimmt, aber was wir oft nicht hören, ist die Tierhaltung, die dazu führt, dass riesige Mengen von Treibhausgasen in die Atmosphäre freigesetzt werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie erfordert ein zunehmend unhaltbares Maß an kostbaren Ressourcen, darunter Land, Wasser und Energie.

Die Tierhaltung trägt wesentlich zur globalen Umweltzerstörung und zum Klimawandel bei. Und es ist nicht nur die Viehzucht, die ein Problem darstellt. Die industrialisierte Fischerei zerstört Meeresökosysteme, da kilometerlange Netze alles, was sich ihnen in den Weg stellt, wegfegen.

Es ist an der Zeit, dass wir uns die Frage stellen: Was können wir als Einzelne tun, um zu helfen?

Nun, es gibt eine einfache, aber bedeutende Möglichkeit, dem Planeten und seinen Bewohnern zu helfen, und sie beginnt mit nur einem Tag pro Woche.

Ein Tag ohne den Verzehr von Tierprodukten kann einen großen Einfluss auf die Erhaltung des empfindlichen Gleichgewichts haben, das uns alle aufrechterhält.

Jede Stunde wird eine Regenwaldfläche von der Größe von 100 Fußballfeldern abgeholzt, um Platz für weidendes Vieh zu schaffen.

Ein Drittel aller Getreidekulturen und mehr als 95 Prozent des Sojaanbaus wird zu Tierfutter verarbeitet.

Aus 2.350 Litern Frischwasser – das sind 30 Badewannen – kann ein einziger Beefburger hergestellt werden.

Wenn Sie ein Jahr lang an einem Tag in der Woche auf Fleisch verzichten, verringert dies Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck um die gleiche Menge, die Sie benötigen, wenn Sie einen Monat lang nicht Auto fahren.

Probieren Sie also den fleischfreien Montag aus. Ich glaube, wir alle können unseren Teil dazu beitragen. Versuchen Sie einfach einen Tag, nur einen Tag in der Woche.

Das kann einen gewaltigen Unterschied machen.

Es ist mitfühlend gegenüber Tieren, es ist gut für Ihre Gesundheit und es ist verdammt gut für den Planeten. Versprechen Sie also, weniger Fleisch zu essen.

am am oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply