Sozialdistanzierte Schlangen vor der Kirche in West-Belfast, während ein Priester die Beichte abnimmt

0

“Es gibt nichts, was Sie daran hindert, Beichten von Menschen zu hören, vorausgesetzt, Sie beachten alle Vorsichtsmaßnahmen”, sagte Pater Paddy McCafferty.

SONSTIGES gab es in einer Kirche in West-Belfast gesellige Schlangen, als ein katholischer Priester Beichten abnahm.

Pater Paddy McCafferty von Corpus Christi in Ballymurphy war heute eine Stunde lang beschäftigt, während die Gemeindemitglieder in der Schlange warteten.Er saß vor der Kirche hinter den Toren, während diejenigen, die ihre Beichte ablegten, etwa zwei Meter vor ihm standen.

“Ich fing um 11.40 Uhr an, Geständnisse zu hören, und ich war etwa eine Stunde lang mit einem ständigen Strom von Menschen beschäftigt, wobei alle auf soziale Distanzierung achteten”, sagte er der PA-Nachrichtenagentur.

“Als sie vor der Kirche zu mir kamen, gab es einen Abstand von zwei Metern, vielleicht sogar mehr.”Es gab niemanden, der ihnen nahe stand, um zu hören, was sie sagten, und es fiel mir leicht, zu hören, was sie sagten.

“Alles wurde eingehalten, die Heiligkeit und die Privatsphäre sowie der Schutz der Menschen vor dem Virus.

“Ich beabsichtige, es nächste Woche wieder zu tun und so weiter, bis wir in der Lage sind, die Menschen wieder in die Kirche zu bringen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“P.

McCafferty sagte, er habe zuvor nach Terminvereinbarung Beichten abgenommen und sich mit Gemeindemitgliedern außerhalb der Kirche in sicherer Entfernung getroffen.”Vor Ostern tat ich dasselbe, ich stand vor der Kirche, und es kamen Leute, aber ich beschloss, damit aufzuhören, als wir in die Karwoche gingen, weil die Sorge zu dieser Zeit war, dass der Virus seinen Höhepunkt erreichen würde, deshalb wollte ich überhaupt nicht, dass jemand unnötigerweise das Haus verließ”, sagte er.

“Nichts hindert Sie daran, Geständnisse von Menschen zu hören, vorausgesetzt, Sie beachten alle Vorsichtsmaßnahmen.”Ich weiß von anderen Priestern, die das auch tun.

Wir verletzen keinen der Sicherheitsmechanismen, und es hilft den Menschen.

“Viele Leute waren sehr bewegt, um in der Lage zu sein,….

Share.

Leave A Reply