Soziale Distanzierung: Frustration und ‘echte Panik’, wenn Cafébesitzer über die Zukunft nachdenken

0

Dubliner Cafe-Besitzer kämpfen mit Miete und reduziertem Fußgängerverkehr.

Neuigkeiten über die bevorstehende Schließung von Bewley’s Cafe in der Grafton Street haben die trüben Aussichten für Unternehmen im Herzen des Dubliner Stadtzentrums als Folge der Covid-19-Pandemie aufgezeigt.Geschäftsführer Cól Campbell, dessen Vater Paddy Campbell Eigentümer des Unternehmens hinter dem Bewley’s Cafe ist, sagte den Mitarbeitern am Mittwoch, dass das Unternehmen aufgrund der Pandemie “erhebliche und nicht nachhaltige Verluste in der Zukunft” verursachen könnte.

In der Nachricht an die Mitarbeiter wurde auch auf die jährliche Mietrechnung der Firma in Höhe von 1,5 Millionen Euro hingewiesen, die sie an ihren Vermieter, ein von dem Entwickler Johnny Ronan kontrolliertes Unternehmen, zahlt.Im vergangenen Jahr belegte die Grafton Street in der Liste der teuersten Einkaufsstraßen für gewerbliche Mieten des globalen Immobilienunternehmens Cushman Wakefield weltweit den 13.

und in Europa den siebten Platz.

Obwohl die Regierung einen Verzicht auf die Gewerbetarife für Unternehmen angekündigt hat, befürchten die Cafébesitzer im südlichen Stadtzentrum von Dublin, zwischen dem relativ neuartigen Problem des reduzierten Fußgängerverkehrs und einem seit langem bestehenden Problem, nämlich hohen Gewerbemieten, eingeklemmt zu werden.Sie setzen sich auch mit der Logistik des Betriebs von Coffeeshops unter Einhaltung sozialer Distanzierungsmaßnahmen auseinander, wenn sie im Juni wiedereröffnet werden dürfen.

Echte PanikEin Geschäftsmann, Buzz Fendall, sagt, er habe Glück gehabt, obwohl er “85% der Geschäfte” verloren habe.

“Wir haben eine sehr, sehr verständnisvolle Vermieterin, die die Situation versteht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Und wir werden in etwa sechs Wochen oder so in Verhandlungen treten, um zu sehen, was wir tun können”.In der Zwischenzeit, sagt er, “hoffen wir alle, dass die Regierung eine Art Paket schnürt, um uns allen zu helfen”.

Fendall ist der Eigentümer und Betreiber der Bald Barista in Dublin 2, die zuvor….

Share.

Leave A Reply