Spanien meldet Rekordanstieg der Coronavirus-Fälle

0

OVIEDO, Spanien

Spanien brach am Freitag seinen Rekord bei den täglichen Coronavirus-Fällen, wobei das Gesundheitsministerium 15.186 Neuinfektionen meldete.

Die Zahl der täglichen Infektionen stieg um mehr als 2.000 im Vergleich zum vorherigen Freitag, dem Wochentag, an dem die bestätigten Fälle in Spanien tendenziell sprunghaft ansteigen.

Die Gesamtzahl der Infektionen des Landes hat inzwischen 936.000 überschritten.

Am Freitag stieg die Zahl der COVID-19-Todesfälle um weitere 222 Personen an, so dass sich die Gesamtzahl der Todesfälle in Spanien auf 33.775 erhöhte.

In der letzten Woche haben die spanischen Behörden mehr als 1.000 neue Ausbrüche festgestellt, wobei die sozialen Milieus weiterhin die Hauptinfektionsquelle darstellen, was zu einem Viertel der neu identifizierten Ausbrüche führte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Da jetzt Schulen geöffnet sind, tragen Bildungszentren zunehmend zur Verbreitung des Virus bei und sind für 13,8% der jüngsten Ausbrüche verantwortlich, während 10,9% der Ausbrüche auf den Arbeitsplatz zurückzuführen sind.

Trotz der Maßnahmen zur Unterbringung von Pflegeheimen wurden in dieser Woche auch in diesen gefährdeten Zentren 71 neue Ausbrüche entdeckt, die nach Angaben des Gesundheitsministeriums zu 819 neuen Fällen führten.

Weitere 1.768 COVID-19-Patienten kämpfen derzeit um das Leben auf den Intensivstationen, die 20% ihrer Kapazität zur Behandlung von COVID-19 in Spanien in Anspruch nehmen. Nahezu 11.800 COVID-19-Patienten befinden sich in einem weniger schweren Zustand, sind aber immer noch im Krankenhaus.

Obwohl Spaniens Chefepidemiologe in einer Pressekonferenz am Donnerstag sagte, dass sich die Fälle anscheinend “stabilisieren” und bald zurückgehen könnten, ist die Infektionsrate in dieser Woche in Spanien erheblich angestiegen.

Am vergangenen Freitag meldete Spanien insgesamt 258 Infektionen pro 100.000 Menschen in den vergangenen 14 Tagen. Nach sieben Tagen liegt die Zahl nun bei 280 Infektionen pro 100.000 Menschen.

Share.

Leave A Reply