Sperre in Großbritannien um drei weitere Wochen verlängert, da die Zahl der Coronavirus-Fälle 100.000 übersteigt

0

861 neue Todesfälle wurden heute Abend bestätigt, womit sich die Zahl der britischen Todesopfer auf 13.729 beläuft.

</Die Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus im Vereinigten Königreich wurden um mindestens drei Wochen verlängert, da die Zahl der positiven Fälle dort 100.000 übersteigt.

Außenminister Dominic Raab, der Boris Johnson vertrat, sagte, dass eine Lockerung der Sperre das Risiko einer signifikanten Zunahme der Ausbreitung von Covid-19 im Vereinigten Königreich mit sich bringe.

Bei der Ankündigung der Verlängerung der Maßnahmen um mindestens drei Wochen sagte er: “Heute Morgen führte ich den Vorsitz bei den Sitzungen des Kabinetts und der Kobra, um den Rat von Sage zu den Auswirkungen der bestehenden sozialen Distanzierungsmaßnahmen zu prüfen.

“Es gibt Anzeichen dafür, dass die Maßnahmen, die wir ergriffen haben, die Ausbreitung dieses Virus erfolgreich verlangsamt haben.

Aber Sage sagt auch, dass dies ein gemischtes und uneinheitliches Bild ist und dass in einigen Gegenden die Infektionen wahrscheinlich immer noch zunehmen werden”.Die Infektionsrate – der R0-Wert – lag “mit ziemlicher Sicherheit unter einem in der Gemeinde”, was bedeutet, dass die Infizierten die Krankheit im Durchschnitt an weniger als eine andere Person weitergaben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Aber insgesamt haben wir die Infektionsrate noch nicht so weit gesenkt, wie es nötig wäre”, sagte er auf der Pressekonferenz der Tageszeitung Downing Street.

Von den im Vereinigten Königreich hospitalisierten Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, sind 13.729 gestorben – 861 davon in den letzten 24 Stunden.

Auch die Zahl der positiven Fälle überschritt heute Abend die 100.000er-Marke, wobei 4.618 neue Fälle bestätigt wurden.

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle liegt nun bei 103.093.

Bis 9 Uhr am 16.

April wurden 417.649 Tests abgeschlossen, davon 18.665 Tests am 15.

April.

327.608 Personen wurden getestet, von denen 103.093 positiv getestet wurden.

Bis zum 15.

April um 17.00 Uhr sind von den im Vereinigten Königreich hospitalisierten Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, 13.729 leider gestorben…..

Share.

Leave A Reply