Sprecher dementiert Berichte, wonach sich US-Vizepräsident Mike Pence in Selbstisolation befindet

0

Ein enger Helfer von Pence wurde letzte Woche mit Covid-19 diagnostiziert.

DER VIZEPRÄSIDENT der USA, Mike Pence, befindet sich nicht in Quarantäne und hat negativ auf Covid-19 getestet, nachdem ein enger Helfer als infiziert bestätigt wurde, sein Sprecher sagte gestern.

Pence wird heute im Weißen Haus seine Arbeit aufnehmen, sagte der Sprecher Devin O’Malley in einer Erklärung nach einigen Berichten in den US-Medien, Pence sei selbstisolierend.”Vizepräsident Pence wird weiterhin dem Rat der medizinischen Abteilung des Weißen Hauses folgen und befindet sich nicht in Quarantäne”, sagte O’Malley.

“Vizepräsident Pence wurde jeden Tag negativ getestet und plant, morgen im Weißen Haus zu sein.

“Pence’s Sprecherin Katie Miller testete positiv, es wurde am Freitag enthüllt, während Präsident Trump’s Kammerdiener letzte Woche ebenfalls positiv getestet wurde.Trump, der die betroffene Pence-Beraterin öffentlich als Sprecherin Katie Miller identifizierte, sagte, er sei “nicht besorgt” über die Ausbreitung des Virus im Weißen Haus.

Dennoch sagten Beamte, dass sie die Sicherheitsprotokolle für den Komplex verschärfen würden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Anthony Fauci, der Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases und führendes Mitglied der Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses, begab sich am Wochenende in Quarantäne.Das taten seine Ärztekollegen Robert Redfield, Direktor des Centres for Disease Control and Prevention (CDC), und Stephen Hahn, Beauftragter für Ernährung und….

Share.

Leave A Reply