Sun Man ist die einzige Person in Großbritannien, die aufgrund der Lücke bei den Autobahnverbindungen legal nach 22 Uhr ein Pint serviert bekommt

0

Wir haben ein Bier weit nach der Schließzeit von 22 Uhr gekauft, dank einer Ausnahme für Autobahnverbindungen.

The Hope and Champion ist ein Wetherspoon-Pub bei Beaconsfield Services an der M40 in Bucks.

⚠️ In unserem Live-Blog zu Coronavirus finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

Es wird jedoch als ein wesentlicher Dienst eingestuft, da es Autobahnfahrern Speisen und Getränke bietet.

Die Befreiung bedeutet, dass die Kneipe – die einzige in einem Gottesdienst im Land – nicht an die Ausgangssperre gebunden ist und zwischen 22 Uhr und 5 Uhr morgens geöffnet sein kann.

Es ist aber nur bis 23 Uhr geöffnet – obwohl das noch eine Stunde länger ist als bei anderen Säufern. Niemand aus der Gruppe Extra Motorway Services war gestern Abend für einen Kommentar verfügbar.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ich habe nach 22 Uhr ein Pint in der Kneipe genossen – aber andere Börsenspekulanten haben sich nur langsam an die Lücke gewöhnt.

Ich wurde nach dem Cut-off-Punkt im Hope and Champion bedient, einem Wetherspoon-Pub, das technisch Teil einer Tankstelle an der M40 ist.

Ein maskierter Barmann an der Wasserstelle an der Anschlussstelle 2 in Beaconsfield, Bucks, sagte zu mir: „Wir dürfen Ihnen bis 23 Uhr ein Bier servieren.“

Ein Kollege fügte hinzu: „Sie sind in der einzigen legal geöffneten Kneipe, die nach 22 Uhr serviert.“

Andere Börsenspekulanten, die ich vor Ablauf der Frist entdeckte, waren drei Bauarbeiter, die von einem Job in London nach Manchester zurückkehrten.

Graham Briggs, 28, sagte: „Als ich das Schild an der Tür sah, das bis 23 Uhr geöffnet war, dachte ich, es sei ein Fehler.

„Aber dann sagte mir der Barmann, es sei völlig legal, nach der Ausgangssperre hier etwas zu trinken.

„Das Ganze ist ein Witz. Es ist nicht so, dass Covid die Uhrzeit erkennen kann und weiß, wann es nach 22 Uhr ist.

„Die Regierung sollte uns einfach verlassen, um mit unserem Leben weiterzumachen. Wir sind doch Erwachsene. “

Pal Martin Emms, 30, sagte: „Was? Kann ich nach 22 Uhr wieder hierher kommen und ein Bier holen?

“Wenn ich nicht so weit weg leben würde, wäre ich blitzschnell zurück.

„Ich stimme zu, dass die Ausgangssperre um 22 Uhr ein Witz ist. Erstens ermutigt uns die Regierung, auszugehen und auswärts zu essen, um zu helfen, und jetzt fordern sie uns auf, nach 22 Uhr zu Hause zu bleiben. “

Der 28-jährige Phil Evans fügte hinzu: „Die Ausgangssperre bedeutet nur, dass die Leute in den Läden oder außerhalb der Lizenz sind und sich dort drängen, um mehr zu trinken.

„Ich denke, es sollte verschrottet werden. Die Tatsache, dass ich hier nach 22 Uhr ein Bier trinken kann, ist ärgerlich, da ich so verdammt weit weg wohne! “

Die Dienste wurden 2009 eröffnet und 2014 folgte der £ 1,1 Millionen Pub. Er hat seinen Namen von den alten Postkutschen, die früher aus London kamen.

Ein Wetherspoon-Sprecher sagte zu mir: „Die Kneipe kann die ganze Woche über bis 23 Uhr geöffnet bleiben, da sie Teil einer Tankstelle ist.

„In der Nähe des Pubs gibt es ein Hotel mit 100 Zimmern. Die meisten Kunden, die den Pub nachts nutzen, sind Gäste des Hotels, die etwas essen und trinken möchten.

“Alle Vorschriften rund um Covid – wie das Bestellen einer App, Tischservice und soziale Distanzierung – bleiben jederzeit gleich.”

Share.

Leave A Reply