Super Lig-Spiel wegen COVID-19-Fällen bei Hatayspor verzögert

0

ANKARA

Das für Sonntag geplante Spiel in der türkischen Super Lig zwischen Atakas Hatayspor und Buyuksehir Belediye Erzurumspor wird wegen mehrerer Coronavirus-Fälle verschoben, teilte der türkische Fussballverband (TFF) am Freitag mit.

Insgesamt 17 Spieler sowie Manager Omer Erdogan und ein Klubmitarbeiter von Hatayspor seien positiv getestet worden, bestätigte der Klub zuvor.

Hatayspor war als Gastgeber für Erzurumspor im Spiel der Türkischen Super Lig am Sonntag vorgesehen.

Share.

Leave A Reply