Tausende illegale Zigaretten und Bargeld in Wirral beschlagnahmt

0

Ein Hinweis auf Geldwäsche und gefälschte Waren führte dazu, dass die Polizei diese Woche bei einer Razzia in Wirral-Geschäften Tausende von illegalen Zigaretten sowie nicht nachgewiesenes Bargeld wiedererlangte.

Die Polizei von Merseyside sagte, dass die Beamten „Informationen über Geldwäsche und gefälschte Waren erhalten“ hätten, was zu einer gemeinsamen Operation mit Beamten für Handelsstandards an Standorten in ganz Wirral führte.

Bei der Razzia in Geschäften in ganz Wirral wurden mehr als 1.000 Päckchen Zigaretten und Tabak sowie eine große Menge Bargeld sichergestellt.

Die Polizei von Merseyside veröffentlichte am Mittwoch, den 9.

Ein Sprecher der Polizei von Merseyside sagte in den sozialen Medien: „Beamte von TeamBeb haben heute im Rahmen einer gemeinsamen Operation mit Handelsstandards zusammengearbeitet.

„Verschiedene Geschäfte in ganz Wirral wurden von lokalen Durchsetzungsteams und lokalen Beamten besucht, nachdem sie Informationen über Geldwäsche und gefälschte Waren erhalten hatten, die an diesen Standorten verkauft wurden.

“Beamte beschlagnahmten über 1.000 illegale Zigaretten- und Tabakpackungen.

“Außerdem beschlagnahmten die Beamten einen großen Geldbetrag, der nicht bekannt war. Es wird angenommen, dass dieses Geld für Kriminalität verwendet werden sollte.”

Die an der Operation beteiligten Wirral-Filialen wurden nicht genannt.

Share.

Leave A Reply