Taxifahrer soll Fahrgäste bei Unfall schwer verletzt haben

0

Ein Taxifahrer wird angeklagt, zwei Passagiere in einem Taxi nach einem Unfall in Old Swan schwer verletzt zu haben.

Anthony Beck soll am 29. Dezember 2019 ein blaues Londoner Taxi gefährlich gefahren und Passagiere verletzt haben.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.50 Uhr auf der Edge Lane und führte zu einer teilweisen Sperrung der Fahrbahn, während Rettungskräfte vor Ort waren.

Beck wurde inzwischen in zwei Fällen angeklagt, einen Mann und ein Kind durch gefährliches Fahren schwer verletzt zu haben, bei denen es sich laut ECHO um Mitfahrer im Taxi handelte.

Der 51-Jährige erschien heute Morgen vor dem Liverpool Magistrates’ Court.

Die heutige Verhandlung wurde auf den 23. Juni vertagt, dann wird Beck seine Plädoyers vor demselben Gericht einreichen.

Beck aus Forest Walk, Runcorn, wurde bis zu diesem Datum in Untersuchungshaft genommen.

Share.

Leave A Reply