Ted Cruz erhält den ersten Haarschnitt seit drei Monaten von der Salonbesitzerin aus Freed Texas, die sie zu Tränen rührt

0

Am Freitag erhielt der Senator der US-Republikaner, Ted Cruz aus Texas, seinen ersten Haarschnitt seit drei Monaten von Shelley Luther, der Inhaberin des Salons Á la Mode in Nordtexas, die inhaftiert wurde, weil sie gegen die Hausordnung des Staates verstieß, indem sie ihr Geschäft unter Missachtung einer gerichtlichen einstweiligen Verfügung betrieb.Luther wurde am Donnerstag nach einer Intervention des texanischen Gouverneurs Greg Abbott, des Generalstaatsanwalts Ken Paxton und einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von Texas vorzeitig aus ihrer siebentägigen Haftstrafe entlassen.

Abbott, Paxton und der Oberste Gerichtshof des Bundesstaates lehnten es ab, dass das Gericht die Gefängnisstrafe dazu nutzt, die Anordnung des Gouverneurs, zu Hause zu bleiben, durchzusetzen, zumal einige Staatsgefängnisse Gefangene entlassen haben, um Ausbrüche von COVID-19 zu verhindern.”Wir freuen uns sehr, bei Ihnen zu sein und wissen, dass der ganze Bundesstaat Texas an Ihrer Seite steht, also vielen Dank für Ihren Mut”, sagte Cruz laut KTVT gegenüber Luther bei seinem Besuch.

Die Haare von Cruz waren so lang geworden, scherzte er, dass seine Frau ihn warnte, er könnte “anfangen, Meeräschen zurückzubringen”, wenn er sie nicht bald schneiden lassen würde.

Der Besuch und die Unterstützung von Cruz rührte Luther Berichten zufolge zu Tränen.”Es ist eine nette Geste.

Seine Familie rief tatsächlich meinen Freund an und betete 20 Minuten lang für ihn, während ich im Gefängnis war.

Für mich ist das nichts Politisches…

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

das sind einfach wirklich nette Leute, die die Hand ausstrecken und dafür sorgen, dass es unserer Familie gut geht.

Wenn Menschen mit wahrer Authentizität die Hand ausstrecken, ist das riesig”, sagte sie..

Share.

Leave A Reply