Teenager nach Schießerei im Liverpooler Park vor Gericht erscheinen

0

Ein Teenager wurde nach einer Schießerei in einem Liverpooler Park am vergangenen Wochenende wegen versuchten Mordes angeklagt.

Am Samstag, dem 29. Mai, kurz vor 20 Uhr, wurde die Polizei in den Crown Street Park in Edge Hill gerufen, nachdem Berichten zufolge nach einer gemeldeten Auseinandersetzung Schüsse abgefeuert wurden.

Das Opfer, ein 19-jähriger Mann, wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Er bleibt in einem stabilen Zustand im Krankenhaus.

Beweise bestätigten später, dass Schüsse abgefeuert worden waren, und eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Nach der Schießerei wurden große Teile des Parks – darunter auch einige Outdoor-Fitnessgeräte – von der Polizei abgesperrt.

Mehrere Abschnitte des Fußwegs wurden auch gesperrt, als die Beamten Fingerspitzen durchsuchten.

Der 17-jährige Junge, der der Straftat verhaftet und angeklagt wurde, wird heute Morgen (Samstag, 5. Juni) vor dem Amtsgericht Liverpool erscheinen.

Jeder, der Informationen zu dem Vorfall hat, wird gebeten, sich über Twitter @MerPolCC oder Facebook Merseyside Police CC mit der Referenz 21000347919 an den Social-Media-Desk der Merseyside Police zu wenden.

Sie können auch die 101 anrufen oder die unabhängige Wohltätigkeitsorganisation Crimestoppers anonym, unter 0800 555 111 oder über ihr Online-Formular hier kontaktieren.

Für die neuesten Nachrichten und Eilmeldungen besuchen Sie .

Folgen Sie uns auf Twitter – dem offiziellen Twitter-Account von Liverpool ECHO – echte Neuigkeiten in Echtzeit.

Wir sind auch dabei – Ihre wichtigsten Nachrichten, Features, Videos und Bilder vom Liverpool ECHO den ganzen Tag.

Share.

Leave A Reply