Teenager nach Unfall mit Gardasee-Streifenwagen verhaftet

0

Der Zusammenstoß zweier Autos ereignete sich heute Morgen in Drogheda.

Ein TEENAGER WURDE heute Morgen nach einem Unfall mit einem Streifenwagen der Garda verhaftet.

Der männliche Teenager wurde heute Morgen um 4.30 Uhr nach einem Unfall in Drogheda verhaftet.

Ein Garda-Sprecher bestätigte, dass an dem Unfall ein Streifenwagen der Garda beteiligt war.

Zwei Gardaí wurden in das Krankenhaus Unserer Lieben Frau von Lourdes, Drogheda, zur Behandlung kleinerer Verletzungen gebracht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Sprecher sagte, die Ermittlungen seien im Gange.

.

Share.

Leave A Reply