Tier 3-Wut, als die Turnhallen in Lancashire geöffnet bleiben durften, nachdem Liverpool befohlen hatte, zu schließen

0

FITNESS-Fanatiker waren heute wütend, nachdem die Turnhallen in Lancashire geöffnet bleiben durften – obwohl Liverpool geschlossen wurde.

Lancashire wird in einem verzweifelten Versuch, die Ausbreitung des Coronavirus in der Region zu stoppen, in Stufe 3 der Sperrbeschränkungen eintreten.

In unserem Coronavirus-Live-Blog finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

Der Umzug bedeutet, dass Bars und Pubs in Lancashire schließen müssen, es sei denn, sie können als Restaurants betrieben werden.

Turnhallen dürfen jedoch unter den örtlichen Sperrbeschränkungen geöffnet bleiben.

Aber Liverpudlians waren frustriert, nachdem sie diese Woche selbst in die “sehr hohen” Tier 3-Beschränkungen gegangen waren – und erfahren hatten, dass ihre Fitnessstudios geschlossen sein würden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Während beide Regionen denselben grundlegenden Einschränkungen unterliegen, dürfen die lokalen Führungskräfte nach eigenem Ermessen ihre eigenen zusätzlichen Maßnahmen hinzufügen.

Es kommt als:

Der Bürgermeister von Liverpool, Joe Anderson, sagte auf Twitter: “Die Region Liverpool City hat eine sofortige Klärung gefordert, warum die Turnhallen in Lancashire geöffnet bleiben und Liverpool schließen darf.

“Inkonsistentes Durcheinander, wir haben jetzt Tier 3 A und Tier 3 B.” Sind Fitness-Studio-Benutzer in Lancashire sicherer als in der Region Liverpool? ”

Jan Williamson, Vorsitzender des Wirral Council, fügte hinzu: “Als Leiter der Region Liverpool City fordern wir von der Regierung sofort Beweise dafür, warum unsere Fitnessstudios geschlossen werden mussten und Lancashire ihre offen halten kann.

“Wir brauchen Fairness und Beständigkeit. Was wir haben, ist ein Durcheinander.”

Und die Einheimischen ließen ihre Frustrationen schnell hinter sich und schrieben: “Tier 3 in Merseyside kann das Corona-Virus in einem Fitnessstudio abfangen, sodass sie geschlossen sind, aber 5 Minuten später in Tier 3 West Lancs können Fitnessstudios geöffnet bleiben, da Covid offensichtlich bleibt.” weg von Lancashire Fitnessstudios? !!

Ein anderer fügte hinzu: “Ins Fitnessstudio gehen (Lancashire) oder nicht ins Fitnessstudio gehen (Liverpool) Worum geht es?”

Gesundheitsminister Matt Hancock verteidigte den Schritt und sagte: “Wir haben intensiv mit lokalen Führungskräften in Lancashire zusammengearbeitet, um zusätzliche Maßnahmen zu vereinbaren.

“Jetzt ist es an der Zeit, die Politik beiseite zu legen und zusammenzuarbeiten, um dieses Virus unter Kontrolle zu bringen.”

Aber der Vorsitzende des Stadtrats von Preston sagte heute, er sei vom Premierminister “gemobbt” worden, Tier-3-Beschränkungen zu akzeptieren.

Es kommt, nachdem Boris Johnson heute den Bürgermeister von Manchester, Andy Burnham, wegen mangelnder “Führung” angegriffen hat, als der Kampf von No10 mit dem Norden in einen offenen Krieg ausbrach.

Der Premierminister hat Herrn Burnham die Hitze aufgedreht, weil er einer Sperrung der Stufe 3 nicht zugestimmt hat.

Boris sprach, als die Führer von Manchester den Versuch von Downing Street, ein Höchstmaß an Beschränkungen aufzuerlegen, weiterhin blockierten – obwohl die Nachbarn Lancashire und Liverpool City Region ihnen zustimmten.

Ein Sprecher von Lancashire bestätigte heute Morgen seinen Deal, was bedeutet, dass 1,5 Millionen Menschen mit weiteren Bordsteinen geschlagen werden.

Weitere 11,5 Millionen Briten werden unter drakonischen Kontrollen stehen, da London, ein Großteil von Essex und große Teile des Nordens Tier-Two-Beschränkungen unterliegen.

Die jüngsten Maßnahmen in England, bei denen die Hälfte des Landes gesperrt sein wird, lösten bei den Tory-Abgeordneten Wut aus, die den Premierminister beschuldigten, eine nationale Sperre durch die Hintertür geschmuggelt zu haben.

Sie glauben, dass Herr Johnson Unternehmen in der Hauptstadt geopfert hat, um Behauptungen abzutöten, dass er den Norden mit einer strengeren Sperrung bestraft hat.

Aber letzte Nacht lehnte Nr. 10 die Behauptung verärgert ab und warnte, dass die Virennummern in der Hauptstadt in die falsche Richtung gehen.

Im Norden vereinigten sich Tories dramatisch mit Labour in Manchester und Lancashire, um sich gestern einem Angebot der Nr. 10 zu widersetzen, sie mit noch strengeren Einschränkungen zu schlagen.

York, Chesterfield, Elmbridge in Surrey, Barrow-in-Furness, North East Derbyshire und Erewash in Derbyshire werden morgen ab 12.01 Uhr ebenfalls in die zweite Stufe aufgenommen.

Es wird Menschen verboten, sich in Innenräumen mit Menschen zu treffen, mit denen sie nicht zusammenleben.

Share.

Leave A Reply