Top-Politikberater fordert mehr Lektüre für bessere Vorschläge

0

Chinas oberster politischer Berater Wang Yang rief am Donnerstag die politischen Berater im ganzen Land dazu auf, mehr Bücher zu lesen und sich kontinuierlich darum zu bemühen, ihre Fähigkeiten zur Einreichung von Vorschlägen zu verbessern.Wang, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Vorsitzender des Nationalkomitees der Chinesischen Politischen Konsultativkonferenz des Volkes (CPPCC), machte diese Bemerkungen während der Teilnahme an einer Zeremonie in Peking, mit der eine Lesung für CPPCC-Mitglieder eröffnet werden sollte.Wang forderte die Mitglieder des CPPCC auf, die gute Tradition der Wertschätzung des Lernens weiterzugeben und die Lesetätigkeit voll auszunutzen, um ihren ideologischen Aufbau ständig zu fördern und ihre Fähigkeiten zur Erfüllung ihrer Pflichten zu verbessern.

Wang hob die Kombination von Lesen und praktischen Arbeiten hervor und ermutigte alle CPPCC-Mitglieder, sich an der Leseaktivität zu beteiligen.

Er forderte auch eine verstärkte Organisation und Anleitung für die Leseaktivitäten..

Share.

Leave A Reply