Treffen Sie die ehemaligen Alumni der von der Schließung bedrohten De La Salle Academy

0

In ihrer fast hundertjährigen Geschichte hat die De La Salle Academy in Croxteth viele Veränderungen erlebt.

Aber bald könnte es vor der größten von allen stehen – der Schließung.

Das katholische Gymnasium, das Jungen im Alter von 11 bis 18 Jahren betreut, wurde mit einer Abmahnung abgemahnt, die zur Schließung führen könnte.

Die Mitarbeiter der De La Salle Academy wurden nur wenige Stunden vor der Trennung für die Semesterferien am vergangenen Freitag über die Schockmeldung informiert.

Der Warnhinweis wurde vom Regional Schools Commissioner an den De La Salle Academy Trust, der die Croxteth-Schule betreibt, herausgegeben.

Die Schule hat während ihres Bestehens mehrere Namensänderungen erfahren, die die unterschiedliche Bildungspolitik der Zeit widerspiegeln – nacheinander als De La Salle Grammar School, De La Salle RC Comprehensive School und De La Salle Humanities College bekannt.

Im Januar 2011 erhielt sie den Akademiestatus und wurde The De La Salle Academy.

Im Laufe ihrer langen Geschichte sind viele bekannte Persönlichkeiten durch die Türen der Schule gegangen – einige von ihnen wurden zu bekannten Namen.

Der bemerkenswerteste Alumnus der letzten Jahre ist Wayne Rooney – der so gut im Fußball war, dass er in Evertons Akademie war, als er noch Schüler an der Schule war, die er von 1997 bis 2002 besuchte.

Er ging direkt in den Kader der ersten Mannschaft der Toffees, sobald er ging.

Fast alle der jüngsten namhaften ehemaligen Schüler der Schule traten nach ihrem Schulabschluss in den Sportbereich ein.

, ehemaliger Spieler von Everton FC, war von 1991 bis 1996 Schüler der Schule.

, ehemaliger Spieler von Everton, Arsenal und Newcastle United Jets besuchte die Schule von 1992 bis 1997.

, ehemaliger Tranmere-Spieler, besuchte von 1983 bis 1988.

, ein pensionierter Hochspringer und Olympia-Dritter bei den Sommerspielen 1996 in Atlanta, Georgia, nahm von 1984 bis 1989 teil.

, derzeit ein Fußballspieler von Fleetwood Town, stand zwischen 2008 und 2012 auch in Evertons Büchern.

Eine bemerkenswerte Ausnahme zu den sportlichen Alumni ist. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply