Trennfelder Klostersee ist Bayerns schlechtester Badesee – Top News

0

Schon im vergangenen Jahr wurde der Trennfelder Klostersee als belastet eingestuft.

Das Landratsamt rät davon ab, in dem See baden zu gehen.

Der Klostersee Trennfeld im Landkreis Main-Spessart wurde im jährlichen Bericht zur Wasserqualität der europäischen Umweltagentur als schlecht eingestuft.

Der Badesee ist bayernweit der Einzige mit unzureichenden Messwerten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In den Wasserproben wurden überhöhte Darmbakterien-Werte festgestellt.

Wie das Landratsamt Main-Spessart mitteilte, sind Wildvögel, die sich zeitweise am See aufgehalten haben, Schuld an den schlechten Messwerten.

Unnatürlich große Ansammlungen von Wasservögeln können gerade bei kleineren Badeseen dazu führen, dass die Selbstreinigung versagt.

Der Klostersee Trennfeld im Landkreis Main-Spessart wurde im jährlichen Bericht zur Wasserqualität der europäischen Umweltagentur als schlecht eingestuft.

Der Badesee ist bayernweit der Einzige mit unzureichenden Messwerten.

Trennfelder Klostersee ist Bayerns schlechtester Badesee

Share.

Leave A Reply