Trudeau sagt, es sei zu früh für die Wiederaufnahme voller Sitzungen des Parlaments

0

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau sagte am Sonntag, es sei zu früh für die Wiederaufnahme der Plenarsitzungen des Unterhauses des Landes am Montag, wenn die COVID-19-Pandemie noch immer im Land wütet.Kanada macht Fortschritte im Kampf gegen COVID-19, muss aber bei der Aufhebung physischer Distanzierungsmaßnahmen und anderer Einschränkungen äußerst vorsichtig sein, sagte Trudeau auf seiner Pressekonferenz am Sonntag.

Wir haben gesehen, dass die Zahlen in die richtige Richtung tendieren, also müssen wir weiterhin das tun, was wir tun, und weiterhin äußerst vorsichtig sein”.Ohne einstimmige Zustimmung der Parteien zu einer alternativen Regelung soll das Haus am 20.

April wieder vollzählig tagen, nachdem es vor fünf Wochen suspendiert worden war.

Es wird erwartet, dass Parlamentsmitglieder aus ganz Kanada morgen auf ihre Sitze zurückkehren werden, es sei denn, die regierende liberale Regierung und die Oppositionsparteien können sich auf eine alternative Regelung einigen, während die Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens weiterhin auf eine landesweite physische Distanzierung drängen.”Wir befinden uns in einer Situation, in der unsere Gesundheitsbehörden, unsere Experten und der gesunde Menschenverstand uns sagen, dass wir unsere Bewegungen weiterhin einschränken müssen”, sagte Trudeau.

“Wir müssen weiterhin von zu Hause aus arbeiten, wir müssen weiterhin alles tun, was wir können, um sicherzustellen, dass die Menschen vor einer weiteren Ausbreitung dieser Pandemie geschützt sind”, fügte er hinzu.Da die physische Distanzierungsordnung noch immer in Kraft ist, haben die politischen Parteien darüber verhandelt, wie sie ihre parlamentarischen Aufgaben unter Einhaltung der Sicherheitsprotokolle weiterhin erfüllen können.

Bislang hat sich noch keine Partei dafür ausgesprochen, dass das Haus wieder zusammentritt und alle 338 Abgeordneten zur Arbeit in Ottawa zurückkehren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die regierende Liberale Partei schlug eine persönliche Sitzung mit einer begrenzten Anzahl Abgeordneter pro Woche vor, die durch eine virtuelle Sitzung unterstützt werden sollte, um die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern….

Share.

Leave A Reply