Trump Witze über den Zusammenbruch der Bühne unter den Füßen der Überlebenden vom 11. September, als er die Entschädigungsgesetzgebung für Opfer unterzeichnet.

0

Präsident Donald Trump unterzeichnete am Montag den 9/11 Victims Compensation Fund für diejenigen, die von den tödlichen Terroranschlägen von 2001 in New York City medizinisch betroffen waren, und scherzte an einem Punkt, an dem eine Phase mit mehreren der ehemaligen First Responder und Familienmitgliedern zusammenbrechen könnte.

Der Kongress stellte effektiv sicher, dass der Pot of Money auf unbestimmte Zeit finanziert wird, indem er Bundesdollar für die nächsten 70 Jahre verspricht und die Sorgen der Begünstigten über den Fonds, der bis zum nächsten Jahr erschöpft gewesen wäre, lindert.

“Jetzt werde ich diesen Gesetzentwurf unterschreiben, und ich weiß nicht, ob diese Phase ihn halten wird, aber wenn nicht, fallen wir nicht sehr weit”, scherzte Trump. “Aber ich möchte auch die Ersthelfer bitten, sich zu melden, und wir werden dieser Phase eine Chance geben. Mal sehen, wie gut gebaut, in Amerika hergestellt. Mal sehen, wie gut es gebaut ist. Komm schon hoch.”

Kurz vor der Unterzeichnung des 9/11 Opferentschädigungsgesetzes scherzt Trump mit den Ersthelfern und ihren Familien, dass die Bühne nicht alle von ihnen halten kann, aber dass, wenn sie zusammenbricht, sie “nicht sehr weit fallen” pic.twitter.com/h9qY3C7iHK

– Justin Baragona (@justinbaragona) 29. Juli 2019

Ersthelfer und ihre Familien standen um den Präsidenten herum, als er die Maßnahme ins Gesetz unterzeichnete, manchmal feierte er, was die Jahre des Drängens des Kongresses, die Finanzierung dauerhaft zu erneuern, abschloss. Ersthelfer, ihre Familien und andere 9/11-Opfer, die von der Finanzierung medizinischer Krankheiten profitieren, die durch das Einatmen von Giftstoffen am Ground Zero nach den Anschlägen entstanden sind, haben seit langem die Hilfe des ehemaligen Comedy Central-Stars Jon Stewart. Früh dieses Jahr, bot Stewart leidenschaftliches Kongreßzeugnis an und beschämte Gesetzgeber für das Haben nicht bereits sicherstellt, daß Finanzierung nicht trocken laufen würde.

Die Bühne, die weniger als einen Meter über dem Boden zu liegen schien, brach nicht zusammen.

<![endif]–>

“Du inspirierst die ganze Menschheit”, sagte Trump den Ersthelfern und bemerkte, dass er auch da unten war, aber ich betrachte mich nicht als Ersthelfer. Der Präsident hat fragwürdige Behauptungen aufgestellt, denen es an Beweisen für Ereignisse fehlte, die am 11. September stattfanden, darunter auch, dass er “in Jersey City, N.J., beobachtet hat, wo Tausende und Abertausende von Menschen jubelten, als dieses Gebäude herunterkam. Tausende von Menschen jubelten.”

Die Passage des Gesetzes, die von Mitgliedern des Kongresses durch das demokratisch geführte Haus und den GOP-kontrollierten Senat mit überwältigender überparteilichender Unterstützung genehmigt wurde, wurde vorübergehend verzögert, nachdem zwei republikanische Senatoren eine einstimmige Zustimmung blockierten. Unter Berufung auf steuerliche Bedenken über den voraussichtlichen Preis der Gesetzgebung von etwa 10 Milliarden Dollar im nächsten Jahrzehnt, der zu viel kostet, sagten Rand Paul von Kentucky und Mike Lee von Utah, dass sie die Maßnahme diskutieren wollten, bevor sie darüber abstimmen.

“Während ich unsere heldenhaften Ersthelfer unterstütze, kann ich nicht mit gutem Gewissen für eine Gesetzgebung stimmen, die zu meinem Bedauern unfundiert bleibt”, schrieb Paulus in einem Tweet letzte Woche nach der Abstimmung. “Wir haben ein fast Billionen Dollar Defizit und 22 Billionen Dollar Schulden. Die Ausgaben sind außer Kontrolle geraten.”

In einer konsensfähigen Rede schlug Lee vor, dass ohne ein Festpreisschild oder einen Zeitraum für den Fonds für die kommenden Jahrzehnte Betrug oder Missbrauch entstehen könnte.

“Ohne eine begrenzte Genehmigung bietet es keine Möglichkeit, sicherzustellen, dass das Geld zu den vorgesehenen Empfängern gelangt und nicht durch Regierungsbürokratie oder Missbrauch verloren geht”, sagte Lee.

Die beiden Gesetzgeber waren die einzigen Senatoren, die gegen die Erneuerung des Ausgleichsfonds stimmten. Elf Hausrepublikaner stimmten auch gegen sie.

Share.

Leave A Reply