Trumpfkarte: 484 Mrd. USD zur Unterstützung von Kleinunternehmen und Krankenhäusern

0

US-Präsident Donald Trump unterzeichnete am Freitag ein Hilfspaket in Höhe von 484 Milliarden Dollar, um die Mittel für kleine Unternehmen, Krankenhäuser und Virustests aufzustocken, während das Land mit der COVID-19-Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit und ihren wirtschaftlichen Folgen zu kämpfen hat.

Der Gesetzesentwurf wird “großartig für kleine Unternehmen und großartig für die Arbeitnehmer” sein, sagte Trump gegenüber Reportern bei der Unterzeichnungszeremonie im Oval Office des Weißen Hauses, an der auch Finanzminister Steven Mnuchin und republikanische Gesetzgeber teilnahmen.Der jüngste Entlastungsgesetzesentwurf erweitert die Finanzierung zur Rettung kleiner Unternehmen und zum Schutz der Gehaltsschecks der Amerikaner, sagte der Senatsmehrheitsführer Mitch McConnell, ein Republikaner aus Kentucky, kurz nach der Unterzeichnung auf Twitter und bemerkte, dass er auch die Unterstützung für Krankenhäuser, Gesundheitsdienstleister und Tests stärkt.Das Paket wird mehr als 310 Milliarden Dollar an zusätzlichen Mitteln für das Paycheck Protection Program (PPP) bereitstellen, um die Kreditvergabe an kleine Unternehmen anzukurbeln, 60 Milliarden Dollar für Katastrophenhilfe-Darlehen und Zuschüsse für kleine Unternehmen sowie 75 Milliarden Dollar für Krankenhäuser und 25 Milliarden Dollar für Virustests.Der PPP, die kleinen Unternehmen Darlehen zur Verfügung stellen sollte, um ihre Beschäftigten während des COVID-19-Ausbruchs auf der Lohnliste zu halten, ging letzte Woche das Geld aus.

In einem zuvor genehmigten Hilfspaket in Höhe von 2,2 Billionen Dollar waren 349 Milliarden Dollar für die Finanzierung der PPP bereitgestellt worden.

80 Prozent der PPP-Antragsteller gaben an, dass sie immer noch warten, und viele wissen nicht, wo sie sich im Antragsverfahren befinden, wie aus einer Anfang der Woche von der National Federation of Independent Business veröffentlichten Umfrage hervorgeht.U.S.-Vizepräsident Mike Pence, der die Coronavirus Task Force des Weißen Hauses leitet, sagte am Donnerstag bei einem Briefing im Weißen Haus, dass landesweit 4,93 Millionen Tests durchgeführt wurden, so….

Share.

Leave A Reply