Türkei: Haftbefehle gegen 30 FETO-Verdächtige erlassen

0

ADANA, Türkei

Staatsanwälte in Adana Stadt ausgestellten Haftbefehle für 30 Personen mit vermuteten Verbindungen zur Fetullah Terrorist Organization (FETO), die Gruppe hinter dem 2016 besiegten tödlichen Putsch in der Türkei, nach einer Sicherheitsquelle.

Einige der Verdächtigen, darunter auch ehemalige Mitglieder der türkischen Polizei, seien verhaftet worden, sagte die Quelle, die darum bat, aufgrund von Einschränkungen bei der Kommunikation mit den Medien nicht genannt zu werden.

FETO und sein in den USA ansässiger Führer Fetullah Gulen organisierten den besiegten Putsch vom 15. Juli 2016, bei dem 251 Menschen gemartert und fast 2.200 verletzt wurden.

Die Türkei wirft FETO vor, hinter einer langjährigen Kampagne zum Sturz des Staates durch das Eindringen türkischer Institutionen, insbesondere des Militärs, der Polizei und der Justiz, zu stehen.

Verdächtige sind ehemalige Mitglieder der türkischen Polizei.

Share.

Leave A Reply