Türkische Polizei verhaftet 3 Terrorverdächtige der extremen Linken

0

ANKARA

Türkische Sicherheitskräfte haben am Freitag in der Hauptstadt Ankara drei Verdächtige bei einer Operation gegen die Marxistisch-Leninistische Kommunistische Partei (MLKP), eine Terrorgruppe der extremen Linken, festgenommen, teilten Sicherheitsquellen mit.

Die Operation wurde von der Anti-Terrorismus- und Geheimdienstpolizei in Ankara durchgeführt, wobei unter den Festgenommenen auch hochrangige Mitglieder der Terrororganisation waren.

Die Suche nach einem verbliebenen Verdächtigen geht weiter.

Bei den Razzien wurde auch eine große Menge an digitalem Material und Organisationsdokumenten beschlagnahmt.

Die MLKP wurde 1994 gegründet und 2007 auf die Liste des aktiven Terrors in der Türkei gesetzt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Terrorgruppe ist für zahlreiche Anschläge in der Türkei und Nordsyrien verantwortlich, unter anderem für den Bombenanschlag auf einen öffentlichen Bus 2004 in Istanbul, bei dem drei Zivilisten getötet wurden.

 

*Geschrieben Ahmet Gencturk in Ankara

Share.

Leave A Reply