Türkisches Konsulat in US-Rückruf 2016 Putsch besiegt

0

CHICAGO

Das türkische Generalkonsulat in Chicago veranstaltete am späten Samstag eine Veranstaltung zum dritten Jahrestag des tödlichen Putschversuchs der Fetullah Terrorist Organization (FETO) zum Sturz der türkischen Regierung am 15. Juli 2016.

Nach der Vorführung eines Dokumentarfilms mit Filmmaterial des Putschversuchs vom 15. Juli sprach Generalkonsul Umut Acar in der Halle darüber, was in der Nacht des Putschversuchs passiert war und wie FETO eine Gefahr für die USA darstellt.

loading...

„Der Schmerz des 15. Juli hört nie auf“, sagte Acar und fügte hinzu: „Wenn wir uns die Geschichten immer wieder anhören, wird der Schmerz in uns noch deutlicher.

"Wenn unser Land heute nicht im Chaos ist und wir in Demokratie und Unabhängigkeit leben können, sind wir es den Helden schuldig, die am 15. Juli auf die Straße gegangen sind, sich vor die Panzer geworfen und dieser massiven Grausamkeit und Verrat widerstanden haben."

Die türkische Nation führte am 15. Juli 2016 einen historischen Kampf, nachdem Präsident Recep Tayyip Erdogan aufgerufen hatte, ihre Demokratie zu verteidigen.

Insgesamt 251 Menschen wurden in der Nacht des geschlagenen Staatsstreichs getötet und fast 2.200 weitere verletzt, um die nationale Demokratie zu verteidigen.

Acar fuhr fort, dass die Türkei von der türkischen Gemeinschaft in den USA erwartet, der Welt mitzuteilen, dass der Kampf nicht nur zwischen der Regierung und der terroristischen FETO-Organisation stattfindet, sondern die gemeinsame Herausforderung aller Türken ist.

Alper Camlibel, ein ehemaliger Polizeibeamter und Mitglied der University of Wisconsin, dessen Freund beim Putschversuch den Märtyrertod erlitt, forderte Einigkeit und Solidarität zwischen den Türken.

"Wir müssen unsere Toleranz zueinander auf einem sehr hohen Niveau halten", sagte Camlibel und fügte hinzu: "Als Land werden wir ein glücklicheres und wohlhabenderes Land, wenn wir die Menschen nach ihren Qualifikationen schätzen."

Unter den Teilnehmern waren Seyda Calderwood, die Vertreterin der türkischen Gesellschaft; Talat Otman, Präsident der Arab-American Businessmen's Association; und Neil Fleckman, ein US-amerikanischer Staatsbürger, der in Istanbul lebt.

Umut Deniz Topcuoglu, ein junger türkischer Komponist, spielte bei der Veranstaltung auch Volkslieder.

FETO und sein in den USA ansässiger Führer Fetullah Gulen haben den geschlagenen Putschversuch vom 15. Juli 2016 orchestriert, bei dem 251 Menschen den Märtyrertod erlitten und fast 2.200 verletzt wurden.

Ankara wirft der FETO auch vor, hinter einer langjährigen Kampagne zum Sturz des Staates durch die Infiltration türkischer Institutionen, insbesondere des Militärs, der Polizei und der Justiz, zu stehen.

* Schreiben von Erdogan Cagatay Zontur

Share.

Leave A Reply