U2 spendet 10 Millionen Euro zur Finanzierung von PPE für Beschäftigte im Gesundheitswesen in Irland

0

Das Geld wird für die Sicherung persönlicher Schutzausrüstung für Beschäftigte im Gesundheitswesen ausgegeben.

U2 HABEN 10 Millionen Euro gespendet, um Beschäftigte im Gesundheitswesen im Kampf gegen das Coronavirus in Irland zu unterstützen.

Das Geld wird für die Beschaffung und den Kauf von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) für das Frontpersonal verwendet.

Eine Sprecherin der Band bestätigte den Wechsel zur PA-Nachrichtenagentur.RTE hat berichtet, dass die Spende Teil einer Initiative ist, an der das irische Flugzeug-Leasing-Unternehmen Avolon beteiligt ist, das mit öffentlichen und privaten Unternehmen zusammenarbeitet, um Mittel für den Kauf von Tonnen von PSA-Ausrüstung aus China zu beschaffen.

Die erste Sendung traf Anfang der Woche am Flughafen Dublin ein.

Die irische Regierung gibt bereits mehr als 200 Millionen Euro aus, um zusätzliche PSA aus China zu beschaffen, wobei Aer Lingus das Material in Dutzenden von Flügen von Peking nach Dublin transportiert.Taoiseach Leo Varadkar begrüßte die Initiative mit Avolon.

Er twitterte: “Die Regierung hat einen Vorrat an PPE bestellt, der in normalen Zeiten 13 Jahre lang reichen würde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dennoch ist jede Unterstützung durch den privaten Sektor und die Öffentlichkeit willkommen.

“Wir würden es lieber benutzen, als danach zu suchen.

“Und wenn alles vorbei ist, können wir einen Vorrat anlegen und auch anderen Ländern in Not helfen..

Share.

Leave A Reply