Über 500 COVID-19-Patienten in Wuhan mit Rekonvaleszenz-Plasma behandelt

0

Mehr als 500 Patienten mit der neuartigen Coronavirus-Krankheit (COVID-19) wurden bisher in Wuhan mit dem Plasma von geheilten Fällen behandelt, teilten die lokalen Behörden am Freitag mit.

Das Wuhan Blood Center hat nach Angaben von Wang Lan, Leiter des Zentrums, fast 380.000 ml Plasma von 1.101 genesenen Patienten für die Behandlung von COVID-19-Patienten gesammelt.

Das Plasma wurde an 13 ausgewiesene Krankenhäuser geschickt, sagte Wang.In der gesamten Provinz Hubei wurde Plasma von 1.627 genesenen Patienten gesammelt, um über 600 Patienten zu behandeln, so Yu Xuehua gegenüber der Gesundheitskommission der Provinz.

Das Rekonvaleszenzplasma, das aus dem Plasma von genesenen COVID-19-Patienten gewonnen wurde, enthält eine große Anzahl schützender Antikörper.

Die erste Dosis Rekonvaleszenzplasma von einem COVID-19-Patienten wurde am 1.

Februar gesammelt, und der erste schwerkranke Patient erhielt die Behandlung in einem Krankenhaus in Wuhan am 9.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Februar..

Share.

Leave A Reply