UK PM aus dem Krankenhaus entlassen

0

Der britische Premierminister Boris Johnson “ist aus dem Krankenhaus entlassen worden, um seine Genesung in Chequers fortzusetzen”, sagte ein Sprecher der Downing Street am Sonntag.

“Auf Anraten seines Ärzteteams wird der Premierminister nicht sofort wieder an die Arbeit zurückkehren.

Er möchte allen in St.

Thomas für die brillante Betreuung danken, die er erhalten hat”, sagte der Sprecher.

“Alle seine Gedanken sind bei den Betroffenen dieser Krankheit”, fügte der Sprecher hinzu.Der Premierminister wurde am Donnerstagabend in eine allgemeine Abteilung verlegt, nachdem er drei Tage auf der Intensivstation verbracht hatte.

Er wurde am 5.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

April, 10 Tage nach einem positiven Test auf das neuartige Coronavirus, ins Krankenhaus gebracht.

Stunden nach Verlassen des Krankenhauses postete Johnson ein Video auf Twitter, in dem er die Mitarbeiter des NHS (National Health Service) dafür lobte, dass sie ihm das Leben gerettet hatten.”Es ist schwer, die Worte zu finden, um meine Schuld gegenüber dem NHS für die Rettung meines Lebens auszudrücken.

Die Bemühungen von Millionen von Menschen in diesem Land, zu Hause zu bleiben, sind es wert”, sagte der Premierminister.

“Gemeinsam werden wir diese Herausforderung meistern, da wir in der Vergangenheit so viele Herausforderungen bewältigt haben.

StayHomeSaveLives”, sagte Johnson.Nach Angaben der Zeitung “Guardian” machen die kombinierten Zahlen aus England, Wales, Schottland und Nordirland deutlich, dass die offizielle Zahl der Todesopfer, wenn es am späteren Freitag kommt, 10.000 übersteigen wird.

Das Ministerium für Gesundheit und Soziales sagte am Samstag, dass die Zahl der Todesopfer der in Großbritannien hospitalisierten Personen, die positiv auf das Virus getestet wurden, am Freitagnachmittag 9.875 erreichte..

Share.

Leave A Reply