Unternehmen drängten darauf, an zwei Fronten den Sieg anzustreben

0

Luo Yude, Sekretär des Luohu-Distriktkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), unternahm am 18. März Inspektionsbesuche bei einigen Unternehmen im Distrikt, um zu erfahren, wie schwierig es ist, den Betrieb aus dem durch die COVID-19-Epidemie verursachten Stillstand wieder aufzunehmen.

Lai Jianhua und Zuo Jinping, hochrangige Beamte der Bezirksregierung, begleiteten ihn.

Die Shenzhen HTI Group Co., ein Garantieunternehmen, hat am 1. Februar Darlehensgarantien mit günstigen Zinssätzen für kleine und mittlere Unternehmen eingeführt, um die durch die Epidemie verursachten finanziellen Schwierigkeiten zu bewältigen.

Nachdem die Regierung von Luohu unterstützende Richtlinien für Unternehmen eingeführt hatte, bot das Unternehmen Darlehensgarantien an, die auf die von der Epidemie stark betroffene Gastronomie in Luohu zugeschnitten waren.

Das Unternehmen legt besonderen Wert auf den Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter. "Wir werden unsere Wachsamkeit in Bezug auf die Seuchenbekämpfung niemals lockern und gleichzeitig unser Möglichstes tun, um die Entwicklung der Luohu-Unternehmen zu unterstützen", sagte Liu Suhua, Parteichef und Präsident des Unternehmens, den besuchenden Beamten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In den letzten 25 Jahren hat das Unternehmen Garantiedienstleistungen für mehr als 33.000 Unternehmen mit Darlehen in Höhe von über 600 Milliarden Yuan (84,71 Milliarden US-Dollar) erbracht.

Die Optima Integration Group Co., eine der größten Supply-Chain-Serviceplattformen für Kühlkettenlogistik und Importe von Meeresfrüchten im Land, begann am 25. Januar mit der Ausweitung ihrer Importe und der Erhöhung des Angebots an den Inlandsmarkt, um die Lebensmittelversorgung zu stabilisieren.

„Das Unternehmen wächst in Luohu auf und solange Luohu uns braucht, müssen wir helfen“, sagte Su Jie, Präsident des Unternehmens.

Das Unternehmen hat über einen Zeitraum von einem Monat mehr als 50.000 Tonnen Schweinefleisch, Geflügel und Rindfleisch an Großhändler in der Provinz Hubei, dem Epizentrum des Ausbruchs, geliefert.

Es hat für seine Mitarbeiter Schulungen zur Seuchenbekämpfung organisiert und die Überwachung der Bemühungen zur Seuchenbekämpfung in seinen Werkstätten verstärkt.

„Handel, Gewerbe und Konsum leiden am meisten unter der Epidemie. Sie alle haben Ihre Vorteile aktiv genutzt, um den Unternehmen aktiv zu helfen, ihren Druck abzubauen, der Gesellschaft Hilfe anzubieten und die wirtschaftliche Vitalität zu fördern “, sagte Luo und sprach hoch über den wichtigen Beitrag, den die beiden Unternehmen zu Luohu geleistet haben.

Luo wies darauf hin, dass die Epidemie noch nicht abgeklungen sei und die Unternehmen die Eindämmung der Ansteckung fest im Griff haben müssen, während sie ihr Bestes geben, um den Betrieb wieder aufzunehmen.

Er forderte die Behörden in Luohu auf, das lokale Geschäftsumfeld und ihre Dienstleistungen für Unternehmen kontinuierlich zu verbessern.

Share.

Leave A Reply