‘Unwahrscheinlich’, dass Beamte die Aufhebung der Covid-19-Beschränkungen nach dem Ostersonntag empfehlen werden

0

Die derzeitigen Beschränkungen sollten ursprünglich bis zum 12.

April gelten.

Der Chefarzt des Gesundheitsministeriums hat angedeutet, dass die Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung von Covid-19 über diese Woche hinaus in Kraft bleiben werden.

Dr.

Tony Holohan sagte heute Abend gegenüber Reportern, dass die Beamten des Ministeriums zwar weiterhin die Auswirkungen der seit dem 27.

März geltenden Maßnahmen bewerten würden, es aber “unwahrscheinlich” sei, dass er die Aufhebung der Maßnahmen nach Sonntag empfehlen werde.

“Zum jetzigen Zeitpunkt rechnen wir nicht mit einer Empfehlung im Laufe der Woche, dass wir die bestehenden Maßnahmen aufheben sollten”, sagte er.”Wir werden das im Laufe der Woche weiter bewerten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wir wollen sehen, was ich als den vollen Nutzen der eingeführten Maßnahmen bezeichnen würde…

“Wir glauben, dass wir mit dem Näherrücken des Wochenendes ein viel besserer Ort sein werden, um diese formale Bewertung vor dem [12.

April] vorzunehmen, aber zum jetzigen Zeitpunkt sieht es nicht so aus, als würden wir eine Aufhebung dieser Beschränkungen empfehlen.Im Rahmen der Maßnahmen dürfen die Menschen ihre Wohnung nur für die notwendige Arbeit, zum Einkaufen von Lebensmitteln, zur Teilnahme an Arztterminen, aus lebenswichtigen familiären Gründen oder zur Ausübung von Sport im Umkreis von 2 km von ihrem Wohnort verlassen.

Sie sollten ursprünglich bis zum Ostersonntag in Kraft sein.

Holohans Bemerkungen wurden während eines Briefings gemacht, bei dem sich herausstellte, dass 36 weitere Menschen in Irland an dem Coronavirus gestorben waren – die höchste tägliche Zahl seit Beginn der Pandemie.Die Zahl der bestätigten Fälle des Virus in Irland liegt jetzt bei 5.709.

Sie kam auch, weil die Weltgesundheitsorganisation die Länder auf der ganzen Welt dazu drängte, nicht zu voreilig die Beschränkungen aufzuheben, weil dies….

Share.

Leave A Reply