US-Exporte nach China verzeichnen anhaltenden Rückgang

0

Die US-Güterexporte nach China – wichtig für die Wirtschaft der Bundesstaaten und für Arbeitsplätze – schrumpften 2019 inmitten von Zöllen und geschäftlichen Unsicherheiten um 11,4 Prozent, und Schlimmeres könnte dieses Jahr mit COVID-19 bevorstehen, sagte ein führender Handelsverband in einem Bericht am Donnerstag.Der “State Export Report 2020”, der vom US-China Business Council (USCBC) veröffentlicht wurde, weist auch auf einen 10-prozentigen Rückgang der Zahl der durch Exporte nach China geförderten Arbeitsplätze in den USA in den Jahren 2017 und 2018 hin, ein Trend, der sich wahrscheinlich noch verschärfen wird, da das Coronavirus in vielen Teilen der Welt keine Anzeichen für ein Abklingen zeigt.Der Jahresbericht des Handelsgremiums, das mehr als 200 US-Unternehmen vertritt, die mit China Geschäfte machen, bietet eine Perspektive von der US-Seite aus, wie Handel und Arbeitsplätze in einem fast zweijährigen zermürbenden Handelskampf zwischen China und den USA beeinträchtigt wurden.

Mitte Januar einigten sich beide Seiten auf ein Handelsabkommen der Phase eins.In den vergangenen zwei Jahren haben Zölle und ein unsicheres Geschäftsumfeld zu “rapiden Rückgängen” der US-Exporte nach China geführt, die nicht vollständig durch das Exportwachstum in andere Märkte ausgeglichen werden konnten, so der Bericht.Im Jahr 2017 exportierten 30 US-Bundesstaaten Waren im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar nach China; 2019 konnten dies nur 27 Staaten tun.

In den Jahren 2017 und 2018 gelang es nur 15 Staaten, mehr als 1 Milliarde Dollar an Dienstleistungen nach China zu exportieren.

Richtlinien, die Reise- und Studentenvisa betreffen, könnten dem Bericht zufolge zu niedrigeren Zahlen für 2019 geführt haben.Insgesamt exportierten die USA im vergangenen Jahr Waren im Wert von fast 105 Milliarden US-Dollar nach China.

Damit setzte sich die Talfahrt von einem Höhepunkt im Jahr 2017, als US-Firmen Waren im Wert von 127 Milliarden US-Dollar auf den chinesischen Markt schickten, fort, was dem Bericht zufolge zu einem zweijährigen Rückgang um 18 Prozent führte.

Darüber hinaus spielten im Jahr 2018 die Handelsspannungen mit China eine Rolle beim Verlust von mehr als….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply