US-Marine-Chef, der den Kapitän eines vom Coronavirus befallenen Flugzeugträgers entlassen hat, tritt zurück: Bericht

0

Der amtierende Sekretär der US-Marine, Thomas Modly, ist Berichten zufolge am Dienstag zurückgetreten, nachdem er dazu gezwungen worden war, nachdem er einen Flugzeugträgerkapitän entlassen hatte, der hochrangige Beamte wegen eines neuartigen Coronavirus-Ausbruchs an Bord alarmiert und um Hilfe gebeten hatte.

Mehrere US-Medien berichteten über Modlys Rücktritt, der von Verteidigungsminister Mark Esper akzeptiert wurde und sofort in Kraft trat.Modly stand unter wachsendem Druck seitens demokratischer Gesetzgeber – einschließlich der Parlamentssprecherin Nancy Pelosi -, zurückzutreten, nachdem er sich profan über Brett Crozier, den kürzlich entlassenen Kapitän des Flugzeugträgers USS Theodore Roosevelt, geäußert hatte.

In einer Ansprache an die Besatzung der Roosevelt in Guam, wo das Schiff jetzt andockt, nannte Modly Crozier entweder “zu naiv oder zu dumm”, um das atomgetriebene Kriegsschiff zu kommandieren, und entschuldigte sich für den späten Montag auf Esper’s Bitte hin.”Ich entschuldige mich für jegliche Verwirrung, die diese Wortwahl verursacht haben könnte”, schrieb er in einer schriftlichen Entschuldigung.

Ich möchte mich auch direkt bei Kapitän Crozier, seiner Familie und der gesamten Besatzung der Theodore Roosevelt für den Schmerz entschuldigen, den meine Bemerkungen möglicherweise verursacht haben”.Crozier schickte letzte Woche einen fünfseitigen internen Brief an höherrangige Beamte in der Befehlskette und bat das Pentagon um Hilfe bei der Eindämmung eines COVID-19-Ausbruchs an Bord der Roosevelt, indem 90 Prozent der Besatzung zur Quarantäne nach Guam verlegt wurden.

Der Brief führte zu seiner am vergangenen Donnerstag von Modly angekündigten Absetzung.”Ich glaube, gerade weil er nicht naiv und dumm ist, dass er seine beunruhigende E-Mail mit der Absicht verschickt hat, sie an die Öffentlichkeit zu bringen, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Situation auf seinem Schiff zu lenken”, schrieb Modly am Montag und zog sich damit von seinen früheren Behauptungen zurück.

“Leider ist der amtierende Sekretär….

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply