Vater wütend, nachdem neun zusammenlebende Familienmitglieder wegen Sechserregel von der Kneipe abgewiesen wurden

0

Ein DAD war am Ende, nachdem er seine neunköpfige Familie, die zusammen in einer Kneipe essen gehen, mitgenommen hatte, aber wegen der Sechserregel abgewiesen wurde.

Daniel Gough, 39, wollte mit seiner Freundin Helen und ihren sieben Kindern im Alter zwischen fünf Monaten und 14 Jahren in das Baldwin Arms, ein Hungry Horse-Pub in Hall Green, Birmingham, gehen.

Lesen Sie unseren Coronavirus-Live-Blog für die neuesten Nachrichten und Updates

Der Gerüstbauer, der Stammgast in der Kneipe ist, sagt, er habe dem Personal gesagt, dass sie alle aus demselben Haushalt stammten, als sie am 4. Oktober zu Besuch kamen.

Der Kneipenleiter sagte jedoch, dass sie nicht zum Essen eingelassen würden, da sie zu sechst seien.

Nach der Sechs-Personen-Regel gewährt die Regierung großen Familien, die unter dem gleichen Dach leben, Zuschüsse.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Kneipe sagte, sie habe “die Entscheidung getroffen, die Tischgröße unter allen Umständen auf sechs zu beschränken”.

Herr Gough berichtete Birmingham Live: “Ich bin Gerüstbauer und arbeite ziemlich viel. Wenn ich nach Hause komme, möchte ich meine Freundin und meine Kinder behandeln, also lade ich sie zum Essen ein.

“Ich bin regelmäßig im Baldwin Arms und besuche sie etwa dreimal pro Woche.

“Ich reserviere nie einen Tisch, und normalerweise freuen sie sich, wenn wir einfach auftauchen und uns aufnehmen.

“Das Personal sagte uns, dass sie keinen Platz für uns finden konnten, weil wir mehr als sechs Personen waren.

“Ich erklärte, wir säßen alle im selben Haushalt und fragte, ob wir einfach an zwei getrennten Tischen sitzen könnten, aber sie hatten nichts davon.

“Ich weiß, dass die Regierung für große Familien wie die unsere, die im selben Haushalt leben, einen Zuschuss gewährt. Ich bat um ein Gespräch mit der Geschäftsführerin, aber sie wollte sich nicht bewegen.

“Es war bestürzend, da es eine einfache Lösung zu sein schien, uns an zwei getrennte Tische zu setzen.

“Ich bin dort Stammgast und habe mich mit dem Personal immer gut verstanden, aber das hat mich wirklich verärgert.

“An diesem Tag gingen wir in eine andere Kneipe in der Nähe und es gab kein Problem.

Ein Sprecher von Baldwin Arms sagte: “Seit der Wiedereröffnung haben wir alle Kunden ermutigt, ihre Tische vor ihrem Besuch im Voraus zu reservieren.

“Unser Buchungssystem ist so eingerichtet, dass maximal sechs Personen auf einen Tisch gebucht werden können, und obwohl wir verstehen, dass ein Haushalt plus Betreuungsblase mehr als sechs Personen umfassen kann, haben wir festgestellt, dass dies bei anderen Gästen zu Verwirrung führen kann, und haben beschlossen, die Tischgröße unter allen Umständen auf sechs Personen zu beschränken.

“Wenn ein Haushalt oder eine Sprechblasengruppe mehr als sechs Personen umfasst, werden wir unser Bestes tun, um sie auf benachbarte Tische zu setzen, aber wir können aufgrund der Verfügbarkeit am Tag nicht garantieren, dass wir dies immer tun werden.

Share.

Leave A Reply