Verdächtige abgesägte Schrotflinte und Munition in der Nähe des Friedhofs von Cork entdeckt

0

Das mutmaßliche Schrotgewehr und die Munition wurden zur ballistischen Analyse geschickt.

GARDAÍ IN CORK haben nach einer geheimdienstlich geleiteten Operation in der Stadt gestern ein mutmaßlich abgesägtes Schrotgewehr und Munition beschlagnahmt.

Die Entdeckung wurde um 14.30 Uhr von Detectives der Ermittlungseinheit für schwere Verbrechen in der Stadt Cork in einem Gebiet neben dem Friedhof an der Skehard Road gemacht.Bei der Durchsuchung fand die Gardaí “etwas, das wie eine einläufige Schrotflinte aussah, bei der der Schaft und der Lauf abgesägt waren”.

Drei Schrotflintenpatronen befanden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe der Schusswaffe.

Eine weitere Durchsuchung des Gebiets wurde von der Hundeeinheit der südlichen Region und Mitgliedern des Suchteams der Division durchgeführt, aber es wurden keine weiteren Gegenstände entdeckt.

Die mutmaßliche Schrotflinte und die Munition wurden zur ballistischen Analyse geschickt.”Es wurden keine Verhaftungen vorgenommen, und die Ermittlungen sind im Gange”, fügte ein Garda-Sprecher hinzu.

.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply