Verrückter Clip von “betrunkenem” Mann, der Giraffe reitet, nachdem er über den Zoozaun gesprungen ist, Funken, die die Polizei jagt.

0

COPS jagen einen Mann, nachdem er bizarr auf den Rücken einer Giraffe gesprungen ist und damit begonnen hat, sie in einem Zoo zu reiten.

Das Tier stand in der Nähe des Zauns im Zoo, als sich der bizarre Vorfall ereignete.

Auf Filmmaterial, das von einem Zuschauer aufgenommen wurde, kann man den Mann über den Zaun klettern sehen.

Als er oben ankommt, streckt er sich aus, um den Hals des Tieres zu streicheln.

Das riesige Tier erscheint entspannt, so dass der Mann dann beschließt, über den Zaun und auf den Rücken zu springen.

Er schafft es, die Giraffe für einige Sekunden festzuhalten, bevor sie abfällt und ihn vom Rücken wirft.

In den letzten Sekunden des Filmmaterials wird die Giraffe beim Zurückkommen gesehen und der verängstigte Mann klettert schnell über den Zaun zurück, wo er dann entkam, bevor er verhaftet werden konnte.

Der Vorfall ereignete sich im Shymkent Zoo in Kasachstan, und die Polizei hat nun bestätigt, dass sie versucht, den Mann zu identifizieren, der wegen des Stunts verhaftet wird.

Lokale Medien berichten, dass er zu diesem Zeitpunkt betrunken war.

Der Shymkent Zoo ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen des Landes auf 130 Hektar und hat über 1.500 Tiere, darunter eine Giraffenherde.

Dazu kommen 20 Tiere, die auf der stark gefährdeten “Roten Liste” stehen.

Das Video kommt nur wenige Tage nachdem ein riesiger Gorilla gefilmt wurde, der versucht hat, Touristen im Londoner Zoo anzugreifen – nachdem er von einem Frauen-T-Shirt verärgert zu sein schien.

Share.

Leave A Reply