Versuchte Tötung in Traunreut: Täter auf der Flucht – Top News

0

Das Opfer wurde umgehend in eine Klinik eingeliefert.

Laut Stefan Sonntag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd erlitt der 20-Jährige schwere Verletzungen – Lebensgefahr bestand jedoch keine.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Täter verlief bislang ohne Ergebnis.

Gestern am späten Abend kam es in Traunreut auf offener Straße zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 20-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Täter flüchtete nach der Tat.

Nach ihm wird derzeit gefahndet.

Nach Augenzeugenberichten soll es zu einem Streit zwischen den beiden Männern gekommen sein.

Im Verlauf griff der Täter den 20-jährigen Kontrahenten mit einem spitzen Gegenstand an und verletzte ihn schwer.

Als Zeugen hinzukamen, flüchtete der Täter.

!

Noch in der Nacht durchsuchten Spezialeinsatzkräfte eine Wohnung eines Tatverdächtigen in Traunreut.

Jedoch der vermutliche Täter war nicht anwesend – die Beamten fahnden deshalb weiter nach ihm.

Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat sich eingeschaltet und ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Opfer in Klinik

Ermittlung wegen versuchter Tötung

Gestern am späten Abend kam es in Traunreut auf offener Straße zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 20-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Der Täter flüchtete nach der Tat.

Nach ihm wird derzeit gefahndet.

Versuchte Tötung in Traunreut: Täter auf der Flucht

Share.

Leave A Reply