Vlies verteilt: Corona-Mundschutz zum Selbermachen – Top News

0

Frauen der Feuerwehr Schöllkrippen hatten die Vlies-Ballen bereits zurechtgeschnitten.

Eine Nähanleitung findet sich auf der Internetseite des Kreisfeuerwehrverbandes.

Die Vergabe dauerte bis 12 Uhr.

Das Maskenvlies wurde von den Feuerwehren Bessenbach, Laufach, Mömbris, Schöllkrippen, Stockstadt, Alzenau, Hösbach und Großostheim ausgegeben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat dem Landkreis Aschaffenburg mehrere Ballen Maskenvlies zum Selbstnähen von Mund-Nasenbedeckungen zur Verfügung gestellt.

Mehrere Feuerwehren am Untermain verteilten das Material an die Bevölkerung.

Der Landkreis Aschaffenburg hat sechs Ballen Maskenvlies zum Selbstnähen von Mund-Nasenbedeckungen erhalten.

Da ab Montag Maskenpflicht für alle gilt, wurde das Material am Samstagvormittag an die Bevölkerung verteilt.

Vlies ist bereits zugeschnitten

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat dem Landkreis Aschaffenburg mehrere Ballen Maskenvlies zum Selbstnähen von Mund-Nasenbedeckungen zur Verfügung gestellt.

Mehrere Feuerwehren am Untermain verteilten das Material an die Bevölkerung.

Vlies verteilt: Corona-Mundschutz zum Selbermachen

Share.

Leave A Reply