Volkswagen erzielt im ersten Halbjahr 2019 einen Gewinn von 8,2 Mrd. US-Dollar

0

ISTANBUL

Der Volkswagen Konzern erzielte im ersten Halbjahr 2019 einen Jahresüberschuss von 7,2 Milliarden Euro (8,2 Milliarden US-Dollar), wie die am Donnerstag veröffentlichte Bilanz des Unternehmens zeigt.

Das Einkommen des deutschen Automobilriesen stieg um 8,4% von 6,6 Milliarden Euro (7,65 Milliarden Dollar) in den ersten sechs Monaten des Vorjahres, sagte das Unternehmen.

Der Umsatz betrug zwischen Januar und Juni mehr als 125 Milliarden Euro (142,5 Milliarden US-Dollar) und lag damit um 4,9 % über dem Wert des Vorjahreszeitraums.

Der Gewinn vor Steuern des Herstellers betrug im gleichen Zeitraum 2019 9,56 Milliarden Euro (10,9 Milliarden US-Dollar).

Der Fahrzeugabsatz sank in den ersten sechs Monaten im Vergleich zum Vorjahr um 4,2% auf 5,34 Mio. Einheiten.

Das Unternehmen erzielte im zweiten Quartal auch einen Gewinn von 4,1 Milliarden Euro (4,67 Milliarden US-Dollar) und erzielte einen Umsatz von mehr als 65,2 Milliarden Euro (74,3 Milliarden US-Dollar).

Ein weiterer Automobilhersteller, der Daimler-Konzern mit den Unternehmen Mercedes, Smart, Setra und Maybach, erzielte im ersten Halbjahr einen Jahresüberschuss von 902 Mio. € (1 Mrd. $), während im zweiten Quartal Verluste von 1,2 Mrd. € (1,37 Mrd. $) zu verzeichnen waren.

Der Euro-Dollar-Kurs lag Ende Juni bei 1,14 und Ende Juni 2018 bei 1,16.

Umsatz des deutschen Automobilriesen steigt im Vergleich zum Vorjahr um 4,9%.

Share.

Leave A Reply