Wahlempfehlung: Regensburger Parteien bisher zurückhaltend – Top Meldungen

0

In Regensburg sind Parteien bisher zurückhaltend mit Wahlempfehlungen für die anstehende Stichwahl. Im Duell zwischen Astrid Freudenstein (CSU) und Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) könnten die Stimmen aus anderen Lagern entscheidend werden.

Regensburger Parteien, die bei der Kommunalwahl gut abgeschnitten haben, halten ihre Wahlempfehlungen für die anstehende Stichwahl am 29.März noch zurück. Ihre Stimmen könnten beim Duell zwischen der CSU-Kandidatin Astrid Freudenstein (29,50 %) und SPD-Kandidatin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (22,15 %) ausschlaggebend werden.

Besonderes Gewicht dürfte den Stimmen der Wähler der Grünen, der Brücke und der ÖDP zukommen. Die Grünen wurden bei der Stadtratswahl nach derzeitigem Stand mit Abstand zweitstärkste Kraft hinter der CSU. Sie erhielten 21,84 Prozent der Stimmen. Auf die CSU entfielen 25,48 Prozent.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bei der OB-Wahl erhielt der Grüne Kandidat Stefan Christoph 14,41 Prozent der Stimmen. Mit einer möglichen Wahlempfehlung werde sich die Partei in den kommenden Tagen auseinandersetzen, sagte Christoph dem BR. Eine Entscheidung soll noch im Laufe der Woche gefällt werden. Auch die ÖDP will sich laut deren OB-Kandidaten Benedikt Suttner in den kommenden Tagen mit der Fragestellung befassen.

Während bei beiden Parteien eine Wahlempfehlung für SPD-Kandidatin Maltz-Schwarzfischer naheliegend scheint, bleibt spannend, ob auch der suspendierte OB Joachim Wolbergs eine solche ausspricht. Wolbergs, einst SPD-Mann, trat mit seiner eigens gegründeten Wählervereinigung “Die Brücke” an. Diese erhielt bei der Stadtratswahl laut vorläufigen Zahlen 12,37 Prozent der Stimmen. Dem BR sagte Wolbergs, die Brücke werde sich in den kommenden Tagen Gedanken über eine Wahlempfehlung machen.

Offen ist derzeit noch, bis wann das endgültige Ergebnis der Regensburger Stadtratswahl vorliegt. Zur Stunde werden nur vorläufige Zahlen gemeldet.

Wählerstimmen der Grünen, Brücke und ÖDP von großer Bedeutung

ÖDP & Grüne: Wahlempfehlung für Maltz-Schwarzfischer wahrscheinlich

Wolbergs Wahlempfehlung bleibt spannend

Wahlempfehlung: Regensburger Parteien bisher zurückhaltend

Share.

Leave A Reply