Warum Königin Elizabeth eine entspanntere Beziehung zu Archie Than Prince George haben wird

0

Von Königin Elizabeth wird eine entspanntere Beziehung zu Prinz Harry und Meghan Markles Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor erwartet.

Kat Hopps, Journalistin für Express, stellte fest, dass Archie ein normaleres Leben führen wird als die drei Kinder von Prinz William und Kate Middleton, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Die Journalistin sagte auch, dass Ihre Majestät eine enge Beziehung zu ihrer Enkelin Zara Tindall hat, weil sie normaler ist als die Cambridges. Die Beziehung zwischen der Monarchin und Tindall ist auch weniger förmlich als die Beziehung der Königin zu ihren anderen Enkelkindern.

Wenn Archie erwachsen wird, wird sein Leben Tindall ähnlicher sein als seinem Onkel, Prinz William. Dies liegt daran, dass Archie keinen königlichen Titel besitzt und im Gegensatz zu seinem Cousin, Prince George, niemals König wird. Er ist auch kein direkter Thronfolger, so dass weniger von ihm erwartet werden könnte.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex haben ebenfalls den Wunsch geäußert, Archie als Privatmann zu erziehen, was Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis möglicherweise niemals gefallen werden.

Der ehemalige königliche Stab Grant Harrold sagte jedoch, dass es unwahrscheinlich ist, dass die Königin Archie besondere Behandlungen gibt.

"Wenn es um alle Urenkel geht, werden sie alle gleich behandelt", sagte er.

Harrold sagte jedoch auch, dass Archie der derzeitige "Favorit" der Königin sein könnte, da er das jüngste und kleinste Mitglied der königlichen Familie ist. Ihre Majestät und ihr Urenkel dürften eine besondere Bindung eingehen, weil sie auch eng beieinander leben.

„Meine Erfahrung mit der königlichen Familie ist, dass die Königin alle gleich behandelte. Ich habe nie eine Bevorzugung der einen gegenüber der anderen bemerkt… Sie war schon immer so, ich denke, wir bemerken die Dinge nur noch mehr “, sagte er.

Die Königin ist jetzt 93 Jahre alt und hat ihre königlichen Pflichten reduziert. Daher kann sie möglicherweise mehr Zeit mit ihren Urenkelkindern verbringen.

Share.

Leave A Reply