Warum sind die britischen COVID-19-Testsätze kompliziert in der Anwendung?

0

Die britische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis Ende April täglich 100.000 COVID-19-Tests durchzuführen, ein Ziel, von dem sie sagt, es erreicht zu haben.

Am 30.

April gab die Regierung bekannt, dass im gesamten Vereinigten Königreich 122.347 Tests durchgeführt wurden.

Diese Zahl beinhaltete jedoch auch Testkits für den Heimgebrauch, die zwar verschickt, aber noch nicht verarbeitet worden waren.

Testkits für den Heimgebrauch werden im ganzen Land ausgeliefert.Schritt 2 erfordert, dass Sie “Ihr Heimtestkit registrieren”, was die Bestätigung von Details auf einer Website und die Eingabe eines Strichcodes, der mit dem Test geliefert wird, beinhaltet.

Dieser Schritt dauert laut Broschüre schätzungsweise 15 Minuten und kann nur zwischen “21.00 Uhr (am Vorabend) und 7.00 Uhr (am Tag der Abholung durch den Kurier) abgeschlossen werden..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply