Was hat Joe Biden zu Trump gesagt, nachdem er positiv auf Coronavirus getestet wurde?

0

JOE Biden sandte Donald und Melania Trump gute Wünsche, nachdem der Präsident und die First Lady am Freitag positiv auf Coronavirus getestet worden waren.

Der demokratische Kandidat wünschte Trump und seiner Frau eine “baldige Genesung” und sagte, sie würden in seinen und seiner Frau Dr. Jill Bidens Gedanken sein.

⚠️ Folgen Sie unserem Live-Blog zu den US-Wahlen 2020, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten

Präsident Trump gab in den frühen Morgenstunden des Freitags bekannt, dass er und seine Frau Melania positiv auf COVID-19 getestet wurden.

“Heute Abend haben @FLOTUS und ich positiv auf COVID-19 getestet”, sagte Trump, bevor er hinzufügte, dass er und seine Frau sich “sofort” unter Quarantäne stellen würden.

“Wir werden das ZUSAMMEN durchstehen! ‘ er fügte hinzu.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Heute Abend haben @FLOTUS und ich positiv auf COVID-19 getestet. Wir werden sofort mit dem Quarantäne- und Wiederherstellungsprozess beginnen. Wir werden das ZUSAMMEN durchstehen!

Die Ankündigung kam zwei Stunden, nachdem Trumps Senior Counselor Hope Hicks ebenfalls positiv auf das Virus getestet hatte.

Die Präsidentin beschrieb die Nachricht von ihrer Diagnose als “schrecklich” und lobte sie dafür, “so hart zu arbeiten, ohne auch nur eine kleine Pause einzulegen”.

Hope Hicks, die so hart gearbeitet hat, ohne auch nur eine kleine Pause einzulegen, hat gerade positiv auf Covid 19 getestet. Schrecklich! Die First Lady und ich warten auf unsere Testergebnisse. In der Zwischenzeit beginnen wir unseren Quarantäneprozess!

Biden schickte Trump auf Twitter seine Glückwünsche, nachdem der Präsident am Freitag seine positive Diagnose enthüllt hatte.

“Jill und ich senden unsere Gedanken an Präsident Trump und First Lady Melania Trump für eine schnelle Genesung”, sagte er.

Jill und ich senden unsere Gedanken an Präsident Trump und First Lady Melania Trump für eine rasche Genesung. Wir werden weiterhin für die Gesundheit und Sicherheit des Präsidenten und seiner Familie beten.

“Wir werden weiterhin für die Gesundheit und Sicherheit des Präsidenten und seiner Familie beten.”

Biden wandte sich zwei Tage, nachdem der Präsident sich über ihn lustig gemacht hatte, weil er während der ersten Wahldebatte in Ohio eine Maske getragen hatte, an Trump.

“Ich trage keine Masken wie er”, sagte Trump während der Debatte. “Jedes Mal, wenn du ihn siehst, hat er eine Maske. Er könnte 200 Fuß von mir entfernt sprechen und er taucht mit der größten Maske auf, die ich je gesehen habe. ”

Der ehemalige Vizepräsident gab am Freitag bekannt, dass er und seine Frau Jill einen negativen Coronavirus-Test durchgeführt haben.

Biden wurde am Freitagmorgen unter Bedenken hinsichtlich der Exposition nach Trumps positiven Testergebnissen getestet.

“Ich freue mich, berichten zu können, dass Jill und ich COVID negativ getestet haben”, twitterte er.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Jill und ich COVID-negativ getestet haben. Vielen Dank an alle für Ihre besorgniserregenden Botschaften. Ich hoffe, dies dient als Erinnerung: Tragen Sie eine Maske, halten Sie soziale Distanz und waschen Sie Ihre Hände.

“Vielen Dank an alle für Ihre besorgniserregenden Botschaften.”

Biden fügte hinzu: “Ich hoffe, dies dient als Erinnerung: Tragen Sie eine Maske, halten Sie soziale Distanz und waschen Sie Ihre Hände.”

Ein hochrangiger Beamter der Biden-Kampagne, der bei der Debatte am Dienstag mit dem demokratischen Kandidaten zusammen war, sagte CNN, es gebe keinen Kontakt zwischen der Trump-Kampagne oder dem Weißen Haus, um das Biden-Lager auf positive Belichtung aufmerksam zu machen.

Der Adjutant sagte, Bidens Kampagne glaube, das Risiko sei gering, weil “wir nie in ihrer Nähe waren”.

Biden wurde am 20. November 1942 geboren und ist 77 Jahre alt.

Wenn er im November gewählt würde, wäre er die älteste Person, die sein Amt antritt – und damit Donald Trumps Rekord als ältester Präsident übertrifft.

Share.

Leave A Reply