Was ist der Facebook-Aufsichtsrat? Unternehmen installiert Gruppe zur Bekämpfung von Fehlinformationen vor Ort

0

Facebook hat Einzelheiten über sein neues Aufsichtsgremium enthüllt, das strittige Inhalte überprüfen wird, während es unabhängig vom sozialen Netzwerk arbeitet.

In einem Meinungsartikel, der von der New York Times veröffentlicht wurde, gab der Vorstand seine ersten Ko-Vorsitzenden Catalina Botero-Marino, Jamal Greene, Michael Q.

McConnell und Helle Thorning-Schmidt bekannt.Dem Artikel zufolge wurde das Gremium zum ersten Mal im November 2018 diskutiert, aber in den vergangenen 18 Monaten “haben mehr als 2.00 Experten und andere relevante Parteien aus 88 Ländern Feedback gegeben, das die Entwicklung dieses Aufsichtsgremiums, das 20 Mitglieder haben wird und noch in diesem Jahr seine Arbeit aufnehmen soll, geprägt hat”.

Auf der Website des Vorstands heißt es, dass die 20 Mitglieder, die schließlich auf 40 Mitglieder anwachsen werden, “Erfahrung in den Bereichen Pressefreiheit, digitale Rechte, Religionsfreiheit, Moderation von Inhalten, Online-Sicherheit, Internetzensur, Transparenz der Plattform und Technologie haben”..

Share.

Leave A Reply