Weg frei für umstrittenes sechstes Gaskraftwerk in Irsching – Top News

0

Seit über 50 Jahren wird in dem Raffinerie-Gebiet bei Vohburg aus Gas Strom gewonnen.

Doch seit vielen Jahren rentiert sich das Geschäft nicht.

Die ältesten Blöcke sind seit langem stillgelegt.

Im Vohburger Ortsteil Irsching entsteht ein sechstes Gaskraftwerk.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In seiner letzten Sitzung der alten Legislaturperiode hat der Stadtrat Vohburg dem Neubau einer Gasturbinen-Anlage zugestimmt.

Das Projekt ist umstritten.

Es gibt viel Kritik an dem Projekt.

Trotzdem will der Stadtrat Vohburg es umsetzen und hat jetzt dafür gestimmt, dass in Irsching eine neue Gasturbinen-Anlage gebaut werden soll.

Damit entsteht dort das inzwischen sechste Gaskraftwerk.

!

Die modernen Blöcke 4 und 5 sind erst zehn Jahre alt und zählen weltweit zu den modernsten mit dem höchsten Wirkungsgrad, aber sie stehen still.

In den vergangenen Jahren waren sie nur wenige Stunden im Einsatz.

Der Grund: Strom aus Kohle oder Atommeilern kann günstiger hergestellt werden.

Stromerzeugung aus Gas

Atom- und Kohle-Strom ist billiger

Irschinger Gasturbinen: Unwirtschaftlich, aber wichtig

Gasturbinen-Anlage soll Notfall-Strom produzieren

Im Vohburger Ortsteil Irsching entsteht ein sechstes Gaskraftwerk.

In seiner letzten Sitzung der alten Legislaturperiode hat der Stadtrat Vohburg dem Neubau einer Gasturbinen-Anlage zugestimmt.

Das Projekt ist umstritten.

Der neue Block 6, eine 300-Megawatt-Anlage, soll als Sicherheitspuffer dienen, wenn 2022 mit Isar II das letztes Atomkraftwerk in Bayern abgeschaltet wird.

Block 6 in Irsching soll nur im Notfall Strom liefern.

  Eine Art energetische Rückversicherung.

Dieses Projekt würde sich für die Betreiber rechnen, da es über Netzentgelte finanziert wird, also auf Kosten der Verbraucher.

Der Block wird im Auftrag des Übertragungsnetzbetreibers Tennet gebaut.

Für die Betreiber sind die Anlagen ein riesiges Verlustgeschäft.

Sie wollen sie seit Jahren abschalten, dürfen das aber nicht: Die Bundesnetzagentur hält die Irschinger Gasturbinen für extrem wichtig für die Energieversorgung in Deutschland, sie bezeichnet sie als systemrelevant.

Weg frei für umstrittenes sechstes Gaskraftwerk in Irsching

Share.

Leave A Reply